13. November 2019
13.11.2019

Kreuzfahrtschiff Saga Sapphire verabschiedet sich von Palma de Mallorca

Das Schiff war am Dienstag (12.11.) in der Balearen-Hauptstadt zu Gast. Ab Mai 2020 gehört es nicht mehr zum Unternehmen Saga Cruises

13.11.2019 | 11:12
Das Kreuzfahrtschiff Saga Sapphire beim Besuch in Palma de Mallorca am Dienstag (12.11.).

Das Kreuzfahrtschiff Saga Sapphire hat am Dienstag (12.11.) im Hafen von Palma de Mallorca Halt gemacht. Bis Mai 2020 wird das Schiff unter diesem Namen und den charakteristischen Farben der Reederei Saga Cruises die Balearen-Hauptstadt wohl nicht mehr besuchen.

Es wurde in der Großwerft Bremer Vulkan gebaut. Im Jahr der Jungfernfahrt, 1982, legte die Saga Sapphire zum ersten Mal im Hafen von Palma de Mallorca an. Seit 2011 gehört das Schiff dem vor allem auf den britischen Markt spezialisierten Unternehmen Saga Cruises.

Es ist knapp 200 Meter lang, 28,5 Meter breit und bringt es auf 37.301 Bruttoregistertonnen. 720 Passagiere und 415 Crew-Mitglieder haben an Bord Platz.

Die in Southhampton gestartete Saga Sapphire machte im Rahmen einer 18 Tage lang dauernden Kreuzfahrt in Palma de Mallorca Halt.   /sw

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |