22. November 2019
22.11.2019

Mehr Gratiswasser am Flughafen von Mallorca

Der Betreiber Aena hat neun weitere Wasserspender aufgestellt

22.11.2019 | 14:55
So sehen die neuen Wasserspender am Flughafen aus.

Am Flughafen von Palma de Mallorca muss in Zukunft niemand mehr durstig bleiben. Der staatliche Flughafenbetreiber Aena hat neun weitere Wasserspender im Terminal aufgestellt. Nun gibt es insgesamt 18 solcher Vorrichtungen, an denen man sich kostenlos Wasser in mitgebrachte Flaschen abfüllen kann.

Die neuen Wasserspender stehen an folgenden Standorten: vier im Bereich der Gepäckaufgabe, zwei vor der Sicherheitskontrolle, und die restlichen zwölf bei den Gates. Davon finden sich im Modul A drei, im Modul B für die Flüge auf die anderen Balearen-Inseln einer, im Modul C, von dem die meisten Flüge nach Deutschland abgefertigt werden, fünf, und im Modul D drei Spender. Eine neue Ausschilderung weist auf die Wasserspender hin. Auch auf der Website aena.es sind die Standorte ausgewiesen.

Die insgesamt 18 Wasserspender ergänzen das Angebot am Flughafen von günstigem Trinkwasser, seit Mitte Oktober neue Automaten aufgestellt wurden, die kleine Wasserflaschen für einen Euro anbieten. Der niedrige Preis war Konzessionsbedingung von Aena, nachdem sich Passagiere in der Vergangenheit über das teure Wasser am Flughafen beklagt hatten.  /jk

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |