27. November 2019
27.11.2019

Diese Brückentage vereinfachen 2020 Ihre Mallorca-Reise

So können Sie Ihren Urlaub für das kommende Jahr planen. Mit spanischen Feiertagen

27.11.2019 | 01:00
Pink: Spanienweite und balearische Feiertage, Gelb: Regionale Feiertage in Palma, Grün: Deutsche Feiertage, Orange: Regionale deutsche Feiertage, Rot: Langes Wochenende/mögliche Brücke.

Auch im kommenden Jahr lassen sich mit der richtigen Planung einige lange Wochenenden genießen - sei es für Reisen nach Mallorca oder für die Insulaner für Kurzreisen jenseits der Insel. In Spanien gibt es offiziell 14 Feiertage. Diese festivos verteilen sich in neun landesweite, drei regionale und zwei kommunale Feiertage. Fällt ein Feiertag auf einen Sonntag, wird er manchmal verlegt.

1. Januar: Año Nuevo/Neujahr
Das neue Jahr beginnt an einem Mittwoch. Dies ist sowohl ein spanien- als auch ein deutschlandweiter Feiertag.

6. Januar: Día de Reyes/Heilige Drei Könige
Die „Reyes" kommen montags und bescheren damit den Spaniern ein verlängertes Wochenende. In Deutschland können sich Arbeitnehmer in Bayern, Baden-Württemberg und Sachsen-Anhalt über drei Tage
Wochenende freuen.

20. Januar: Sant Sebastià
Der Ehrentag ihres Schutzpatrons beschert Palmas Bürgern ein langes Wochenende.

1. März: Dia de les Illes Balears
An diesem Tag wird der Verabschiedung der Balearen-Verfassung 1983 gedacht. Zum Nachteil der Arbeitnehmer auf den Balearen fällt dieser Feiertag auf einen Sonntag.

9., 10. und 13. April: Jueves Santo, Viernes Santo, Lunes de Pascua?/?Gründonnerstag, Karfreitag, Ostersonntag, Ostermontag
Auf den Balearen sind neben Karfreitag, auch Gründonnerstag und Ostermontag Feiertage.

1. Mai: Día del Trabajo/Tag der Arbeit
Da dieser Tag auf einen Freitag fällt, können sich Deutsche und Spanier über ein langes Wochenende freuen.

21. Mai: Christi Himmelfahrt
39 Tage nach dem Ostersonntag liegt der Feiertag jedes Jahr auf einem Donnerstag. Damit eignet sich der Freitag als optimaler Brückentag. Allerdings können sich nur die Deutschen freuen, da die Ascensión de Jesús in Spanien kein gesetzlicher Feiertag ist.

1. Juni: Pfingstmontag
Hier dürfen sich wieder die Deutschen über ein langes Wochenende freuen. Auch ­Katholiken auf Mallorca feiern zu P?ngsten (Pentecostés) die Entsendung des Heiligen Geistes, haben aber nicht frei.

11. Juni: Fronleichnam
Feiertag ist in Bayern, Baden-Württemberg, Hessen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und im Saarland. Vier freie Tage gibt's mit dem Freitag als Brückentag.

24. Juni: Sant Joan
In der Johannisnacht vom 23. auf den 24. wird die Ankunft des Sommers gefeiert. Da trifft es sich gut, dass der 24. nicht nur in Palma, sondern in vielen Gemeinden auf Mallorca ein Feiertag ist. Nur zum Brückenbauen taugt er nicht.

15. August: Asunción de la Virgen/Mariä Himmelfahrt
Das katholische Fest ist spanienweit ein gesetzlicher Feiertag, fällt in diesem Jahr aber auf einen Samstag. In Deutschland ist Mariä Himmelfahrt nur im Saarland und in Bayern ein gesetzlicher Feiertag.

3. Oktober: Tag der Deutschen Einheit
Der „Día de la Unidad Alemana" fällt 2020 zum Leidwesen der deutschen Arbeitnehmer auf einen Samstag.

12. Oktober: Fiesta Nacional de España
Die Spanier feiern ihren Nationalfeiertag anderthalb Wochen später. Gefeiert wird die Entdeckung Amerikas durch Christoph ­Kolumbus. Da der Feiertag auf einen Montag fällt, haben Spanier drei Tage lang frei.

31. Oktober: Reformationstag
Ein Feiertag ist der Reformationstag nur in Brandenburg, Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein und Thüringen.

1. November: Todos los Santos/Allerheiligen
Der spanienweite Feiertag zum Gedenken an die Verstorbenen fällt auf einen Sonntag. Auch in Bayern, Baden-Württemberg, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz sowie im Saarland ist dies ein Feiertag.

18. November: Buß- und Bettag
Nur die Sachsen machen am Mittwoch frei.

7. Dezember: Día de la Constitución
Der Feiertag ist eigentlich am 6. Dezember, da dieser allerdings auf einen Sonntag fällt, wird er dieses Jahr auf den Montag verlegt. Gedacht wird der Verabschiedung der spanischen Verfassung 1978.

8. Dezember: La Inmaculada
Mariä Empfängnis wird nur in Spanien gefeiert. Da der Feiertag auf einen Dienstag fällt und der 7. Dezember ebenfalls ein ­Feiertag ist, haben die Spanier vier Tage frei.

25./26. Dezember: Navidad/Weihnachten
Deutsche und Spanier dürfen sich über ein dreitägiges Wochenende freuen, da der ­erste Weihnachtsfeiertag ein Freitag ist.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |