30. Dezember 2019
30.12.2019
Mallorca Zeitung

Streik bei Germanwings: bislang keine Mallorca-Flüge betroffen

Jeder fünfte Eurowings-Flug wird von Germanwings-Personal betreut. Am Flughafen Palma sind keine Ausfälle bekannt

30.12.2019 | 10:53
Rund 15 Prozent der Eurowings-Flüge fallen aus.

Durch den dreitägigen Streik bei den Mitarbeitern der Lufthansa-Tochter Germanwings fallen bislang vor allem innerdeutsche Flüge, aber auch einzelne Verbindungen mit Österreich oder der Schweiz aus. Eurowings-Verbindungen von und nach Palma de Mallorca sind von den Ausfällen bislang verschont geblieben. Das geht aus einer von Eurowings veröffentlichten Liste hervor. Auch die Flughafengesellschaft Aena in Palma de Mallorca bestätigt: "Bislang sind uns keine Flugausfälle gemeldet worden."

Die Gerwerkschaft Ufo hatte zu einem dreitägigen Streik der Kabinenmitarbeiter der Lufthansa-Tochter Germanwings aufgerufen. Dieser betrifft Montag (30.12.), Dienstag (31.12.) und Mittwoch (1.1.).  Auch Flüge der Schwestergesellschaft Eurowings sind davon betroffen.  Eine Liste betroffener Flüge veröffentlicht die Fluggesellschaft unter diesem externen Link.  

Nach Konzernangaben fliegt Germanwings noch 30 Flugzeuge der Nachfolgemarke Eurowings. Germanwings hat keinen eigenen Markenauftritt mehr. In Zukunft soll Germanwings komplett in Eurowings aufgehen.  /tg
auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |