01. Dezember 2020
01.12.2020
Mallorca Zeitung

Mallorca-Flieger Eurowings verlängert Frist für gebührenfreie Umbuchung

Bislang galt das Angebot für (Um-)Buchungen bis Ende des Jahres

01.12.2020 | 11:36
An Bord der Maschine.

Die Airlines versuchen weiterhin, Kunden mit flexiblen Umbuchungskonditionen trotz Corona bei der Stange zu halten. So verlängert der Mallorca-Flieger Eurowings die Möglichkeit der gebührenfreien Umbuchung bis Ende Februar, wie der Mutterkonzern Lufthansa mitteilt.

Seit Ende August sind die Tarife von Lufthansa, SWISS, Austrian Airlines, Brussels Airlines und Eurowings beliebig oft gebührenfrei umbuchbar, wie es in der Pressemitteilung vom Dienstag (1.12.) heißt. Ursprünglich galt dieses Tarifangebot für Buchungen und Umbuchungen bis zum Ende des Jahres. Nun werde das Angebot verlängert: "Sämtliche Tarife der Airlines sind nun bei einer Ticketausstellung bis zum 28. Februar 2021 beliebig oft gebührenfrei umbuchbar, wenn die Umbuchung ebenfalls bis dahin erfolgt", heißt es. "Danach ist noch eine weitere gebührenfreie Umbuchung möglich."

Bereits im Frühjahr habe man eine gebührenfreie Umbuchung ermöglicht. "Die Abschaffung der Umbuchungsgebühr gilt weltweit sowohl bei Kurz-, Mittel- als auch bei Langstrecken für alle Neubuchungen in allen Tarifen." Mehrkosten könnten für den Kunden allerdings dann entstehen, wenn beispielsweise bei einer Umbuchung auf ein anderes Datum oder zu einem anderen Reiseziel die ursprüngliche Buchungsklasse nicht mehr verfügbar sei. Eine mögliche Differenz werde durch Nachzahlung ausgeglichen. /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Mietwagen auf Mallorca

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |