09. Dezember 2020
09.12.2020
Mallorca Zeitung

Mallorca öffnet fünfte TÜV-Station in Magaluf

Knapp ein Jahr lang sollen dort täglich 300 Pkw geprüft werden, um die Warteliste abzuarbeiten

09.12.2020 | 15:44
Vertreter des Inselrats und des Rathauses Calvià inspizierten die Inspektion.

Um die lange Warteliste bei TÜV-Inspektionen auf Mallorca zu reduzieren, hat am Mittwoch (9.12.) eine fünfte Prüfstelle eröffnet. Sie befindet sich in Magaluf im Südwesten der Insel und in den kommenden Monaten 300 Pkw pro Tag prüfen, teilte das zuständige Rathaus der Großgemeinde Calvià mit.

Der spanische TÜV (ITV) hatte bislang vier Stationen: zwei in Palma de Mallorca sowie jeweils eine in Inca und Manacor. Durch den Corona-Lockdown verlängerte sich die ohnehin problematische Warteschlange bei der technischen Fahrzeuginspektion. Der Inselrat richtete deshalb eine provisorische zusätzliche Station ein, die werktäglich von 6 bis 21 Uhr geöffnet ist und über vier mobile Prüf-Werkstätten verfügt, in der insgesamt 24 Personen beschäftigt sind. Die Termine werden über dieselbe ITV-Website vergeben. Das Provisorium in Magaluf soll mindestens zehn Monate dauern, bis mittelfristig eine feste TÜV-Station im Gewerbegebiet Son Bugadelles bei Santa Ponça eingerichtet wird.  /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Mietwagen auf Mallorca

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |