26. Januar 2021
26.01.2021
Mallorca Zeitung

Llucmajor will den Verkehr in Arenal mit Kameras kontrollieren

Das soll die Sicherheit erhöhen und geht auf Forderungen von Bürgerinitiativen zurück

26.01.2021 | 10:49
Die Polizei überwacht den Verkehr mit Kameras.

Die Zufahrtsstraßen nach Arenal an der Playa de Palma und in die umliegenden Urbanisationen sollen in Zukunft videoüberwacht werden. Das hat die zuständige Gemeinde von Llucmajor am Dienstag (26.1.) in einer Pressemitteilung bekannt gegeben.

Die Kameras sollen den Verkehrsfluss aufzeichnen und so Studien über die Straßennutzung ermöglicht. Zudem könnten durch die Überwachung Nummernschilder registriert werden.

Schon seit längerem forderten Anwohner die Installation von Kameras, heißt es. Es sei aber derzeit nicht geplant, diese auch zur Geschwindigkeitskontrolle einzusetzen.

In einem ersten Schritt soll die Technik in S'Arenal, Cala Blava, Bellavista, Les Palmeres, Maioris und Puig de Ros installiert werden. Später dann an der Küste entlang bis nach Cala Pi. Man habe seit mehr als einem Jahr an diesem Projekt gearbeitet, heißt es in der Mitteilung.  /rp

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Mietwagen auf Mallorca

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |