10. Februar 2021
10.02.2021
Mallorca Zeitung

Eurowings und Co. verlängern Umbuchungsmöglichkeiten

Lufthansa-Gruppe will Reisenden damit weiterhin die Möglichkeit geben, auf die Entwicklung der Pandemie zu reagieren

10.02.2021 | 12:27
Welche hätten Sie denn gerne? Eurowings-Maschinen an einem Flughafen.

Für Mallorca-Freunde gut zu wissen: Die Lufthansa-Gruppe hat am Mittwoch (10.2.) die bereits seit vergangenem August bestehende Möglichkeit kostenloser Umbuchungen noch einmal verlängert. Bis zum 31. Mai sei es bei allen Tarifen von Lufthansa, Swiss, Austrian Airlines, Brussels Airlines und Eurowings möglich, Flüge gebührenfrei umzubuchen, heißt es in einer Pressemitteilung. Ursprünglich galt diese Regelung nur bis Februar.

Umbuchungen seien beliebig oft möglich, solange sie vor dem Stichtag erfolgen. Danach sei "noch eine weitere Umbuchung möglich", so die Pressemitteilung. Die Regelung gelte sowohl bei Kurz-, Mittel- als auch bei Langstrecken für alle Neubuchungen.

Mehrkosten könnten allerdings entstehen, "wenn beispielsweise bei einem Wechsel auf ein anderes Datum oder zu einem anderen Reiseziel die ursprüngliche Buchungsklasse nicht mehr verfügbar ist", so die Lufthansa-Gruppe. Auch die Umbuchung von Tickets, die bis einschließlich 31. August 2020 ausgestellt wurden, könne bis zum 31. Mai 2021 erfolgen.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Mietwagen auf Mallorca

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |