17. März 2021
17.03.2021
Mallorca Zeitung

Mallorca verschärft Kontrolle der PCR-Testergebnisse bei Einreise

Alle Einreisenden müssen das entsprechende Dokument vorweisen können - bislang wurde am Flughafen nur stichprobenartig kontrolliert

17.03.2021 | 11:20
Die Einreisekontrolle am Flughafen von Palma de Mallorca.

Die spanische Regierung verschärft im Vorfeld des erwarteten Urlauberansturms an den Osterferien die Einreisekontrollen auf Mallorca und den Nachbarinseln. Fortan müssen alle Reisenden aus dem Ausland nach der Ankunft am Flughafen ausnahmslos ihr negatives PCR-Testergebnis vorweisen. Das geht aus einer Pressemitteilung der Vertretung der Zentralregierung auf den Balearen vom Mittwoch (17.3.) hervor.

Bisher hatte die zuständige Gesundheitsbehörde Sanidad Exterior nur stichprobenartig überprüft, ob die von den Reisenden in dem "Spain Travel Health"-Formular (SpTH) versicherte Angabe, über ein negatives Testergebnis zu verfügen, auch zutraf. Eine Kontrolle vor der Abreise erfolgte in vielen Fällen seitens der Fluggesellschaften beim Check-in am Abflugort. Ob dieses Verfahren beibehalten wird, konnte eine Sprecherin der Vertretung der Landesregierung nicht bestätigen. 

Für die Einreise nach Mallorca muss ein negatives PCR-Testergebnis vorgelegt werden, das nicht älter als 72 Stunden sein darf. In dem SpTH-Formular wird explizit danach gefragt, ob dieses Testergebnis vorliegt. Bei der Antwort handelt es sich um eine "eidesstattliche", also rechtskräftige Versicherung, wie in der Pressemitteilung noch einmal unterstrichen wird. Ob sie auch zutrifft, wurde am Flughafen bislang nur mit Stichproben überprüft.

Nun müssen ausnahmslos alle Reisenden bei der Kontrolle am Flughafen das Formular oder dessen QR-Code sowie das Testergebnis vorlegen. Wie schon bislang wird zudem über Wärmemonitore die Körpertemperatur überprüft. Die Sensoren sind allerdings so angebracht, dass viele ankommende Fluggäste die Messung gar nicht mitbekommen. 

Wer Covid-19-Symptome aufweist oder nicht das verlangte Testergebnis vorweisen kann, wird an eine weitere Kontrollstation verwiesen, wo ein Schnelltest durchgeführt wird. Nur wenn dieser negativ ausfällt, darf man einreisen. Fällt er hingegen positiv aus, wird der Einreisende isoliert und in eigens dafür bereitgestellte Unterkünfte gebracht. /ck

Einen Überblick über alle MZ-Artikel zum Thema Coronavirus auf Mallorca finden Sie unter diesem Link.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Mietwagen auf Mallorca

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |