20. März 2021
20.03.2021
Mallorca Zeitung

Mallorcas Flughafen kommt langsam in Betrieb

Am Wochenende sind 280 Starts und Landungen geplant, bald kommen weitere hinzu. Ab Sonntag (21.3.) bietet auch Tuifly wieder Flüge von Deutschland auf die Insel an. Derweil hat in Cala d'Or das Hotel Robinson Club am Samstag (20.3.) die Pforten geöffnet

20.03.2021 | 16:18
Die Anzahl der Starts und Landungen am Flughafen von Palma de Mallorca steigt langsam.

Noch immer ist der Flughafen von Palma de Mallorca weit entfernt von jenem kosmopolitischen Airport, den Residenten und Urlauber aus Vor-Corona-Zeiten gewohnt sind. Dennoch zieht die Zahl der Starts und Landungen in Son Sant Joan langsam an.

Wie die Flughafenbetreibergesellschaft Aena mitteilte, stehen für dieses Wochenende 280 Flüge an: 102 am Freitag (19.3.), 80 am Samstag und 98 am Sonntag. Die meisten davon sind jedoch keine internationalen Verbindungen, sondern Flüge vom spanischen Festland auf die Insel oder umgekehrt. Am Freitag gab es beispielsweise nur 13 Flugverbindungen von und nach Deutschland. Ab den Osterferien soll diese Zahl aber deutlich ansteigen, wie nun auch Verantwortliche von Aena mitteilten.

Nachdem die Bundesregierung Mallorca am 14. März von der Liste der Risikogebiete gestrichen und das Auswärtige Amt die Reisewarnung aufgehoben hatte, haben sowohl Lufthansa, als auch Eurowings und Ryanair zahlreiche neue Verbindungen zwischen der Bundesrepublik und der Insel für Ostern ins Programm genommen. Ab Sonntag (21.3.) bietet auch Tuifly wieder Flüge an, konkret von Hannover, Düsseldorf, Frankfurt und Stuttgart. Am kommenden Freitag (26.3.) werden auch von München aus wieder Maschinen nach Mallorca starten.

Die meisten Urlauber, die mit Reiseveranstaltern gebucht haben, werden sich über Ostern vermutlich an der Playa de Palma, in Alcúdia und in Cala Millor einquartieren, da dort unter anderem die großen Hotelketten Riu und Grupotel einige Häuser öffnen. Bereits am Samstag (20.3.) öffnet der Robinson Club in Cala d'Or seine Pforten. Trotz der großen Nachfrage seitens deutscher Urlauber werde Mallorca an Ostern noch "sehr leer" bleiben, prophezeite die Vorsitzende des mallorquinischen Hotelierverbands Maria Frontera am Freitag (19.3.) - wohl auch, um angesichts der Reise-Kritiker die Wogen um die Diskussion über Urlaub in Corona-Zeiten zu glätten.

Wie viele Hotels über Ostern geöffnet haben werden lesen Sie hier. /somo

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Mietwagen auf Mallorca

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |