09. April 2021
09.04.2021
Mallorca Zeitung

Oster-Statistik: 85.400 internationale Flugpassagiere erreichten Palma de Mallorca

An diesem Wochenende sind zum Ende der Osterferien noch einmal 826 Flüge geplant

09.04.2021 | 07:59
So viel Betrieb hatte der Flughafen schon seit Monaten nicht mehr.

In Corona-Zeiten klingen solche Zahlen ungewohnt: Mehr als 85.400 internationale Reisende sind über die Osterferien auf dem Flughafen Palma de Mallorca angekommen. Das geht aus Zahlen des spanischen Gesundheitsministeriums hervor, das für den Corona-Check am Airport zuständig ist und die Daten für die Zeitspanne zwischen dem 18. März und dem 5. April veröffentlichte. Die offiziellen Nutzungszahlen der Flughafengesellschaft Aena sind noch nicht bekannt.

Laut den Zahlen der spanischen Regierung erreichten in diesen Tagen 85.454 Passagiere den Flughafen Son Sant Joan über internationale Flüge. Bei drei Reisenden wurde Covid-19 festgestellt.

Den größten Teil der Osterbesucher machten die Deutschen aus, die die Statistik klar anführen. Weit abgeschlagen folgen die Schweizer, Österreicher, Schweden und Dänen. Die Osterstatistik ist mit diesen Zahlen noch nicht abgeschlossen.

Für dieses Wochenende (Freitag 9.4. bis Sonntag 11.4.) werden 413 Ankünfte von internationalen Flughäfen erwartet. Zusammen mit ebenso vielen Abflügen ergibt das 826 internationale Flugverbindungen. In Deutschland enden am Sonntag die Osterferien.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Mietwagen auf Mallorca

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |