21. Mai 2021
21.05.2021
Mallorca Zeitung

So kommen Mallorca-Residenten an die 100-Euro-Gutscheine für Reisen auf die Nachbarinseln

Seit Freitag (21.5.) können sich Residenten online für den Reisezuschuss bewerben. Er ist Teil des "Plans zur Reaktivierung des Tourismus" der Balearen-Regierung

21.05.2021 | 11:57
Wie wär's mit einer Reise nach Formentera?

Seit Freitag (21.5.) können gemeldete Bewohner Mallorcas sich online für einen der 100-Euro-Gutscheine der Balearen-Regierung für eine Reise auf die Nachbarinseln bewerben. Die Gutschein-Aktion ist Teil eines "Plans zur Reaktivierung des Tourismus". Balearen-Bewohner sollen so in der Vor- und Nachsaison Gutscheine von bis zu 100 Euro erhalten, wenn sie den Nachbarterritorien einen Besuch abstatten.

Um an die bonos zu kommen, gilt es zuerst allerdings einige Voraussetzungen zu erfüllen:

  • Bedingung sind mindestens zwei Übernachtungen in zertifizierten Unterbringungen auf der Nachbarinsel in dem Zeitraum vom 15. bis zum 30. Juni oder aber vom 1. September bis zum 15. November
  • Zudem müssen die Antragsteller Residenten und über 18 Jahre alt sein
  • Die Reise muss über den Verband der balearischen Reisebüros (AVIBA) gebucht werden.


Zuvor ist allerdings eine Registrierung auf dieser Website nötig.

So geht die Registrierung

Hier bitte das "Formulario BONUS TURÍSTIC" ausfüllen. Unter den zu machenden Angaben sind neben persönlichen Daten wie Vor- und Nachname, die NIE-Nummer, das Geburtsdatum, die Adresse, die E-Mail-Adresse sowie die Telefonnummer. Wer will, kann am Ende noch bis zu zehn Begleitpersonen hinzufügen, die allerdings ebenfalls jeweils Residenten sein müssen. Auch von ihnen verlangt das System dann die oben genannten Daten. Wer alleine reisen will, klickt "sin acompañantes" an. Am Ende per Setzen des Häckchens die Bedingungen der Gutscheine bestätigen und das Formular wird abgeschickt. 

Der Gutschein kann dann im Nachhinein eingelöst werden. Mit den 100 Euro soll Residenten dann zumindest ein Teil der Reisekosten erstattet werden. Bewohner der Balearen haben ohnehin Anrecht auf 75 Prozent Rabatt auf das Flug- oder Schiffsticket bei Reisen auf die Nachbarinseln.

Ebenfalls Teil des Reaktivierungsplans ist der Ausbau der Flug- und Schiffsverbindungen zwischen den Balearen-Inseln – und das auch über die Hauptsaison hinaus. Für entsprechende Abkommen mit Fluggesellschaften und Reiseveranstaltern stehen 5 Millionen Euro zur Verfügung. Weitere 2 Millionen Euro sollen die Organisation und Bewerbung privat organisierter Festivals und Events fördern, die auch international von touristischer Bedeutung sind und ebenfalls au ßerhalb der Hochsaison stattfinden. Hinzu kommen des Weiteren 2 Millionen Euro als Zuschüsse für Marketing-Kampagnen. /sw

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Mietwagen auf Mallorca

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |