Die Guardia Civil auf Mallorca hat jetzt 1.500 Waffen zerstören lassen. Diese waren bei Polizeiaktionen der vergangenen Monate beschlagnahmt worden und hatten bei einer anschließenden Versteigerung keinen Abnehmer gefunden.