Blog 
Ein Kiosk an der Playa

Blogger

Blog Ein Kiosk an der Playa - Sabina Pons

Sabina Pons

Sabina Pons, mallorquinische MZ-Autorin, betreibt einen Tabakladen am Ballermann. Und macht dort allerlei Bekanntschaften

Über diesen Blog | Gesellschaft

Interessante Geschichten über Gestalten und Besucher eines Tabakladens an der Playa de Palma


Archiv

  • 28
    September
    2017

    Kommentieren

    Teilen

    Twittern

    Mallorca Gesellschaft

    Amen!

    Liebe Brüder,


    weit und fruchtbar ist das Land, das Gott, unser Herr, schuf – und wo wir auch sind, müssen wir seine gute Botschaft verbreiten. Für den wahren Gläubigen ist kein Ort zu weit und keine Seele ohne Hoffnung. Daher hat unsere Abordnung auf der Jagd nach Sündern ihre Mission dieses Jahr im Mai im 
Vatikan mit dem hehren Ziel begonnen, die abscheulichsten Orte des Verderbens aufzusuchen und jene zu erretten, die auf den Pfad des Bösen gelangt sind.

    Der Heilige Vater wollte, dass die erste Station unseres Feldzugs Las Vegas sei, um dort Brüdern Trost und Zuflucht zu spenden, die von der Habsucht heimgesucht wurden. In Moskau hingegen tröstete die Gnade des Herrn jene Unglücklichen, die – mit durch Wodka betäubten Sinnen – direkt auf dem Weg zur Hölle waren.

    Schierer Frevel in all seinen Ausprägungen erwartete uns in Rio de Janeiro, wo wir von Wollust und teuflischen Tänzen besessene menschliche Wracks aus der Finsternis befreiten. In Amsterdam hatten von allen möglichen Substanzen benebelte Seelen längst vergessen, wie groß die Barmherzigkeit des Schöpfers ist.

    Amen!

    Aber – wehe uns! Was wir am Ballermann gesehen haben, übersteigt Dantes Vorstellungen von der Hölle: Neben allem anderen ist es vor allem der Alkohol, der hier unbehelligt und leichtsinnig um sich greift: der Rum, der Gin, der Sekt – hicks! Der Hierbas, der bessa is als Brot, das Biiiiaa, das Biiiaaaa, das einem in’n Kopf steiiigt!
 Und die Miscchhung und die Sonnne und der Schtrand, das kannste dir nich vorsellln, ein Raauusch aus Lieebe und Mitgefüüüühl … Das kannst du dir nicht vorselln, die Gefaaahr, die ich gesehen hab. Ich lllieeebe euch, ich liebe euch aaallle! Viva Ballermannnn 6!! Es lebe Malllorgaaa!!! Hicks! Bis zum nächsten Jahr! Amen!

     

    In Twitter teilen
    In Facebook teilen