Blog 
Leser fragen die Mallorca Zeitung

Blogger

Blog Leser fragen die Mallorca Zeitung - Barbara Pohle

Barbara Pohle

Seit dem ersten Erscheinen der MZ habe ich gut 5.000 Leser-Fragen beantwortet. Häufig hole ich mir dazu Rat von Experten ein. Täglich aktuelle Antworten finden Sie nun auch hier im Blog. Unter leserfragen.mz@epi.es beantworte ich Ihre Fragen.

Über diesen Blog | Behörden

Gibt es auf Mallorca eine Verbraucherzentrale? Darf unser lammfrommer Bobtail im Zug mitfahren? Wo kann man sich über unbekannte Posten auf der Stromrechnung beschweren? Diese Fragen sind ein Fall für MZ-Expertin Barbara Pohle.


Archiv

  • Gibt es deutsche Seebestattungen auf der Insel?

    Ingo fragt:

    Kennen Sie eine deutsche Firma auf Mallorca, die Seebestattungen durchführt?

    Meine Antwort:

    Es gibt einige Firmen, die unter „Seebestattungen Mallorca“ im Internet zu finden sind. Meistens handelt es sich jedoch um Bestattungsunternehmen aus Deutschland, die auf Wunsch dort alle Formalitäten erledigen, die Urne nach Mallorca überführen und im Meer bestatten lassen. Die Reederei Albrecht führt ausschließlich  Seebestattungen durch. Für auf der Insel Verstorbene muss deshalb zusätzlich ein hiesiges...


  • Wann kann man die Dachterrassen der Kathedrale besichtigen?

    Oliver fragt:

    Wann finden die Führungen auf der Dachterrasse der Kathedrale statt? Wo müssen wir uns anmelden und gibt es für Residente Besichtigungen gratis?

    Meine Antwort:

    An Werktagen gibt es sechs Führungen um 9, 10.30, 14.30, 16, 17, 18.30 und 19.30 Uhr, samstags 10.30 und 12 Uhr., Der Rundgang kostet 12 Euro, Jeden Samstag von 9 bis 10 Uhr werden kostenlose Führung für Residenten angeboten, die jedoch rechtzeitig reserviert werden müssen, da diese schon lange Zeit im Voraus ausgebucht sind. Anmeldung „Visitas Terrassas&...


  • Geht das: Ein Dinner beim Haifisch-Becken in Palmas Aquarium?

    Leonie fragt:
    Ich möchte meinem Mann zum Hochzeitstag als Überraschung ein Abendessen im Palma Aquarium, möglichst in der Nähe des Haifischbeckens, schenken. Wird das möglich sein?

    Meine Antwort:
    Jein. Die Möglichkeit eines Haifisch-Dinners besteht tatsächlich,  allerdings handelt es sich um eine sehr exklusive Veranstaltung, da es keinen regulären Restaurantbetrieb gibt und dieser Bereich des Aquariums nur für Sie geöffnet wird. Kostenpunkt laut dem Event-Verantwortlichen des Palma Aquariums: 440 Euro pro Person bei eine...


  • Welche Behörde ist für das Feuerbakterium zuständig?

    Harald fragt:

    Wie wir in der MZ erfahren konnten, gibt es unter anderem bei den Olivenbäumen große Probleme mit dem Feuerbakterium. Können Sie uns sagen, welches Ministerium für die Bekämpfung zuständig ist und uns einen Kontakt vermitteln?

    Meine Antwort:

    Das Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt ist für die Erkennung durch Laborproben und für die Bekämpfung der Xylella zuständig. Hier die Kontaktdaten: Conselleria d’Agricultura, Medi Ambient i Territori, Tel.: 971-17 66 66, E-Mail: san...


  • Wie lange darf man den spanischen TÜV überziehen?

    Timo fragt:

    Unser Auto mit spanischem Kennzeichen muss, laut Aufkleber an der Frontscheibe, im April 2017 zur erneuten Inspektion bei einer Itv-Station. Wie lange können wir diesen Termin überziehen, bevor wir eine Strafe bekommen?

    Meine Antwort:

    Es gibt keine Frist, innerhalb derer man den spanische TÜV-Termin überziehen kann. Bindend ist das Datum, an dem die letzte Inspektion stattgefunden hat. Der betreffende Monat ist auf dem Formular des Itv-Berichts vermerkt. Mit einer multa müssen Sie rechnen, wenn ein Polizist darauf aufme...


  • Bei welcher Behörde kann man Grundstücksgrenzen einsehen?

    Theo fragt:

    Bei welcher Behörde kann ich die Grenze meines Grundstücks in Llucmajor einsehen?

    Meine Anwort:

    Die Größe von Grundstück und Immobilie ist bei den Katasterämtern der Insel einzusehen (www.catastro.meh.es) oder im Oficina de Catastre, Carrer Constitució, 6, 07260 Llucmajor, Tel.: 971-66 91 56.

    Haben Sie auch Fragen an die MZ? Schreiben Sie an Barbara Pohle leserfragen.mz@epi.es


  • Was mache ich mit dem Bienenschwarm in meinem Garten?

    Maximilian fragt:

    Seit gestern Nachmittag haben wir einen Bienenschwarm im Garten. Ich möchte das Überleben des Schwarms auf keinen Fall gefährden. Gibt es einen Imker, der das Bienenvolk abholt und artgerecht behandelt?

    Meine Antwort:

    Ein Bienenvolk kann außerhalb seines Stocks durchaus überleben. In Gärten, nahe eines Hauses, sind sie jedoch unberechenbar, sie könnten die Bewohner stechen. Der Imker David Llompart aus Llucmajor (Tel.: 653-37 31 26) holt Bienenschwärme ab, bringt sie in einem Bienenstock unter und sorgt f&uu...


  • Wissen Sie den Namen dieser Bäume?

    Wissen Sie den Namen dieser Bäume? - Blog Leser fragen die Mallorca Zeitung

    Erika fragt:

    Ich habe auf der Insel diese Bäume gesehen. Kennen Sie ihren Namen?

    Meine Antwort:

    Dies sind Paulownien, die wegen ihrer blauen Blüten auch Bla...


  • Wann findet das Fest Moros y Cristianos in Sóller statt?

    Christian fragt:

    Wann wird 2017 die Schlacht der Christen und Mauren in Port de Sóller gefeiert?

    Meine Antwort:

    Zu Ihrer Frage nach dem Fest in Sóller gibt es auch eine konkrete Antwort: Traditionell findet die Schlacht der Moros y Cristianos an dem Montag statt, der auf den zweiten Maisonntag folgt. 2017 also am 15. Mai. Am Freitag der Woche zuvor, am 12. Mai, beginnt bereits der zum Fest gehörende Jahrmarkt.

    Haben Sie auch Fragen an die MZ? Schreiben Sie an Barbara Pohle leserfragen.mz@epi.es


  • Kann man die NIE von Deutschland aus beantragen?

    Elke fragt:

    Kann ich den Antrag des Termins für die Vergabe der NIE-Nummer schon in Deutschland stellen? Ich werde ab April auf der Insel fest angestellt arbeiten.

    Meine Antwort:

    Sie können Ihren Termin für die Vergabe einer NIE-Nummer bereits von Deutschland aus stellen, müssen jedoch mit Wartezeiten von etwa drei Monaten rechnen.

    Die cita previa reservieren Sie unter https://sede.administracionespublicas.gob.es/icpplus. „Illes Balears“ anklicken, danach die Sparte „Certificado UE“ und weiter dann „Asignaci...