Mottokreuzfahrt Rainbow Cruise legt in Palma ab

1.900 Teilnehmer werden auf einer einwöchigen Kreuzfahrt unter anderem von Conchita Wurst bespaßt

03.05.2017 | 16:31
Mottokreuzfahrt Rainbow Cruise legt in Palma ab

Am Samstagnachmittag (29.4.) legt die Rainbow Cruise am Hafen von Palma ab. Insgesamt 1.900 Passagiere werden für die einwöchige Kreuzfahrt auf der "Mein Schiff 2" erwartet, die nach Angaben des veranstaltenden Unternehmens Tui Cruises die erste dieser Art für die deutschsprachige LGTB-Community sei.

MZ-Redakteur Ingo Thor war am Samstagmittag an Bord und berichtet von großer Vorfreude unter den Teilnehmern: "An Deck liefen Klassiker von Boney M. und den Violent Femmes. Es gab einen hohen Männeranteil. Der Altersdurchschnitt liegt so bei Mitte 40." Zu den Highlights der Reise gehört unter anderem ein Auftritt der ESC-Gewinnerin von 2015, Conchita Wurst.

Weitere Mottokreuzfahrten geplant

Von Palma geht es in Richtung Barcelona, von da über Frankreich und Italien bis nach Malta, wo die Reise am 6. Mai endet. Es ist die dritte aufeinanderfolgende Mottokreuzfahrt, nach dem eine für Heavy-Metal-Fans und eine Club Cruise angeboten wurden.

Das Konzept dieser Reisen scheint aufzugehen, denn so sollen in den kommenden Monaten etwa eine Kreuzfahrt mit der Band Pur stattfinden, sowie eine, in der sich alles um Udo Lindenberg dreht. /pss

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |