Aprilscherze im Dezember: Vorsicht vor Streichen auf Mallorca!

Am 28. Dezember ist der "Día de los Santos Inocentes"

27.12.2014 | 07:16
Pennäler-Scherze in Maria de Salut.
Pennäler-Scherze in Maria de Salut.

Mit Streichen aller Art auf Mallorca muss wieder am Sonntag (28.12.) gerechnet werden - am "Día de los Santos Inocentes" (wörtlich: Tag der unschuldigen Kinder) muss man sich in Spanien - ähnlich wie in Deutschland am 1. April - darauf einstellen, von Freunden und Kollegen veräppelt zu werden. Das Adjektiv "inocente" ist mehrdeutig, es heißt nicht nur „unschuldig", sondern auch „naiv" oder „dumm".

Vergangenes Jahr erzählte etwa das Inselradio Mallorca 95,8 seinen Hörern, dass die Insel in "Majorca" umbenannt werde. Die Landesregierung wolle mit der Namensänderung vor allem den vielen internationalen Touristen entgegen kommen, für die der spanische Name "Mallorca" oftmals zu Problemen führe, wurde den Hörern vor einem Jahr erzählt. Die Geschichte war natürlich frei erfunden.

In den mallorquinischen Zeitungen wurde unter anderem eine Fotomontage präsentiert, die ein Riesenrad im Bereich der restaurierten Stadtmauer Baluard del Princep am Paseo Marítimo in Palma zeigte. In mehreren Dörfern auf Mallorca hatten zudem die Schüler der Abschlussjahrgänge ihren Spaß: In den Straßen wurde Stroh und allerhand Unrat verteilt.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Leben

Countdown für die Weihnachtsbeleuchtung in Palma de Mallorca

Der Zeitplan steht: So sieht das Begleitprogramm aus

TaPalma: Appetitlicher Streifzug durch die Tapas-Bars

Seit Mittwoch (15.11.) präsentieren 35 Insel-Restaurants ihre besten Häppchen

So herrlich urtümlich knackt man Mandeln auf Mallorca

So herrlich urtümlich knackt man Mandeln auf Mallorca

Sicher, ein Hammer und ein platter Stein tun es auch, wenn man einen Mandelkern aus seiner...

Stadt Palma bietet zwei Silvesterfeiern zur Auswahl

Stadt Palma bietet zwei Silvesterfeiern zur Auswahl

Familiär geht es am Rathausplatz zu. Partystimmung am Borne-Bulevar

"Magische Acht" sorgt für volles Haus

"Magische Acht" sorgt für volles Haus

Sehen Sie hier das komplette Video des Lichtphänomens in der Kathedrale von Palma de Mallorca

Hundert Jahre Palma de Mallorca in einer Ausstellung

Hundert Jahre Palma de Mallorca in einer Ausstellung

Das Museu Krekovic zeigt historische Bilder der Inselhauptstadt aus dem Archiv von Andreu Muntaner

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |