Es läuft nicht gut für Christian Ziege

Atlético Baleares fährt unter dem deutschen Trainer schon die dritte Niederlage in Folge ein

07.01.2016 | 02:30
Christian Ziege nach der Niederlage gegen Valencia B.

Es läuft nicht rund bei Christian Ziege und seinem Team Atlético Baleares: Beim ersten Spiel des Jahres am Sonntag (3.1.), bei dem Mallorcas Drittligist zu Hause gegen Valencia B antrat, musste der deutsche Trainer und ehemalige Europameister erneut eine Niederlage hinnehmen. Die Blauweißen verloren nicht nur mit 0:2, sondern wirkten das ganze Spiel über unterlegen und ideenlos. Seine einzige Chance verpasste Atlético schon in der 2. Minute bei einem von Fullana ausgeführten Elfmeter, den am Ende Valencia-Torhüter Sánchez stoppte.

Christian Ziege ist bisher nur in seinem ersten Spiel mit Atlético Baleares Anfang Dezember ein Sieg gelungen. Erste Zweifel, ob er der richtige Mann auf der Trainerbank ist, werden in der mallorquinischen Presse laut. Immerhin hat er nun zwei Wochen Zeit, um mit seinem Team an einer verbesserten Strategie zu arbeiten: Die Partie in der kommenden Woche fällt aus, da der vorgesehene Gegner Huracán Valencia aufgrund seiner gravierenden finanziellen Schwierigkeiten aus der dritten Liga ausgeschlossen wurde. /sts

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen


25 Mal Vereinssport auf Mallorca

Vereinssport auf Mallorca

Hier finden Sie Ihren Sportverein!

Von Basketball über Fechten bis Volleyball: 25 Sportarten im Überblick und mit Links zu den Vereinen auf Mallorca.


 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |