28. Februar 2019
28.02.2019

Karneval auf Mallorca - so feiert die Playa de Palma

Ob "Deutsches Eck" oder "Et Dömsche": An der bei deutschen Urlaubern beliebten Partymeile auf Mallorca kommen die Jecken vielerorts auf ihre Kosten

28.02.2019 | 01:00
Schon Tage vor Beginn der närrischen Zeit arbeiten Felicitas und Michael Bohrmann auf Hochtouren an der Dekoration des Deutschen Ecks

Dass Kölner und Düsseldorfer gemeinsam Karneval feiern, ist im Rheinland kaum denkbar, an der Playa de Palma aber ausdrücklich erwünscht. Immerhin kommen zahlreiche deutsche Urlauber extra zum Feiern nach Mallorca.

„Echte Fründe us Kölle & Düsseldorf – Helau und Alaaf" ist an den närrischen Tagen das Motto im „Deutschen Eck". Seit zehn Jahren rüstet Betreiber Michael Bohrmann für die Karnevalszeit groß auf. „Anfangs hat man an der Dekoration ganz klar erkannt, dass ich aus Düsseldorf bin. Aber das habe ich etwas heruntergefahren, denn allein von Düsseldorfern kann ich nicht leben." Mittlerweile sei die Kneipe – abgesehen von einem großen Fortuna-Düsseldorf-Logo – praktisch „neutral" – obwohl kleine Frötzeleien zwischen den Jecken der rheinischen Karnevalshochburgen natürlich dazu gehören. Statt nur Düsseldorfer Karnevalslieder und typischen Altbiers gibt es auch Kölsch und Musik aus der Domstadt. „Rheinische Klänge quasi."

Bohrmann plant in diesem Jahr eine besonders große Sause, denn auch sein 50. Geburtstag steht an. Während am Samstag (2.3.) rund 500 geladene Gäste im angemieteten „Las Palmeras" direkt gegenüber vom „Deutschen Eck" feiern werden, ist in seiner eigenen Bar an allen Tagen jeder willkommen. Neben Kostumümwettbewerben und rheinischen Leckereien verspricht er einige Überraschungen. Besonders voll werde es erfahrungsgemäß an Weiberfastnacht (28.2.). „Los geht's natürlich um 11.11 Uhr", so Bohrmann. Auch am Samstag sei einiges los, immerhin startet um 15 Uhr der vom Rathaus organisierte Karnevalsumzug am Carrer Costa i Llobera in Son Verí, der bis zur Plaça de las Maravillas in S'Arenal führt. „Seit acht Jahren machen wir zum ersten Mal wieder mit einer Fußgruppe mit." Am Rosenmontag ( 4.3.) flache der Andrang etwas ab.

Auch die kölsche Kneipe „Et Dömsche" gleich nebenan ist durchgängig geöffnet. Hier sind ebenfalls Karnevalisten jeglicher Herkunft erwünscht, ein spezielles Programm gibt es aber nicht. /somo

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

E-Paper der Mallorca Zeitung
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |