28. Juni 2018
28.06.2018

"Leidenschaft Mallorca" - das sind die Gewinner des MZ-Fotowettbewerbs

Die Insel zwischen stiller und feuriger LeidenschaftDie MZ-Jury hat aus insgesamt knapp 700 eingegangenen Beiträgen fünf Sieger gekürt

28.06.2018 | 15:59
"Leidenschaft Mallorca" - das sind die Gewinner des MZ-Fotowettbewerbs

Leidenschaft ist ein „sich in emo­tionalem, vom Verstand nur schwer zu steuerndem Verhalten äußernder Gemütszustand". Mit dieser Definition beschreibt der Duden ziemlich treffend das Verhältnis vieler Deutschen zu Mallorca. Kein Wunder, dass unser Fotowettbewerb „Leidenschaft Mallorca" unsere Leser inspiriert hat: Knapp 700 Fotos sind eingegangen. Leine leichte Aufgabe für die MZ-Jury aus Redakteuren, Layoutern und Fotografen, aus so vielen passionierten Beiträgen die Sieger zu wählen.

Der erste Preis geht an Sven Hoerning: Unter schwierigen Bedingungen – nachts, viel Bewegung, Funkenflug – hat er das wilde Treiben der dimonis bei den Fiestas de Sant Roc in Porreres eingefangen. Für die teuflisch gute Aufnahme gibt es ein Wochenende in einem Vier-Sterne-Hotel von Grupotel auf Mallorca (zwei Übernachtungen) für zwei Personen – das Haus kann frei gewählt werden.

Stille Leidenschaft zeigt das Motiv von Maximilian Winter, unserem zweiten Gewinner. Es entstand im April am Aussichtspunkt Es Colomer bei Port de Pollença, bei einer Zeitraffer-Aufnahme, die den Übergang von der Nacht in den Tag zeigt. Der Ort „bringt mich seit vielen Jahren dazu, spontan dort hinzufahren, um meinen persönlichen Mallorca-Traum leben zu dürfen", so Winter, „und das zu allen Tages- und Nachtzeiten sowie bei jeglichen Wetterlagen." Für das Foto gibt es ein Essen für zwei Personen im Restaurant Fera in Palma sowie eine Kiste Wein.

Wie die Insel-Natur die Leidenschaft weckt, hat Isabel Poerschke im April eingefangen. „Zu dieser Zeit explodiert das Sóller-Tal geradezu vor lauter Früchten und Blüten", so Poerschke. „Ich liebe es, auf Pfaden zu wandern, auf denen man manchmal kaum einen Menschen trifft. Man ist dann eins mit dieser Pracht an Früchten, Blüten und Olivenbäumen und fühlt sich dem Paradies ganz nahe." Für dieses Foto gibt es den dritten Preis, eine Ballonfahrt für zwei Personen sowie ebenfalls eine Kiste Wein.

„Am liebsten kraxle ich in der Tramuntana herum, und abends genieße ich die schönsten Sonnenuntergänge der Welt", schwärmt Simone Prechtl, die mit ihrem Foto hoch über Sóller auf dem vierten Platz gelandet ist. Dafür gibt es einen Mietwagen für ein Wochenende von unserem Sponsor Goldcar.

Port de Valldemossa schließlich hat Volker Sander verzaubert: „Durch die tief stehende Sonne wurden die alten Fischerboote wunderschön in Szene gesetzt." An dem Ort könne man die Seele baumeln lassen – „auch wenn die Fahrt über die Spitzkehren einen Teil der Erholung wieder zunichtemacht." Die Jury vergibt für die Aufnahme den fünften Preis, eine GoPro-Kamera aus dem Fachgeschäft Ruano.

Unter allen weiteren Teilnehmern verlost die MZ zwölf E-Paper (kiosk.mallorcazeitung.es) mit einer Laufzeit von drei Monaten – die Benachrichtigung erfolgt per E-Mail. Eine Galerie der Siegerfotos und der 50 besten Motiven finden Sie hier, alle eingesandten Beiträge hier. Allen Teilnehmern herzlichen Dank!

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 


Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |