18. Dezember 2018
18.12.2018

So können Sie auf Mallorca bequemer einkaufen

Vom Duschgel bis zur Tiefkühlpizza: Durch die vielseitigen Bestell- und Bringdienste der Supermärkte können Sie sich Zeit, Nerven und schweres Schleppen ersparen

18.12.2018 | 01:00
El Corte Inglés bietet seit einem Jahr einen Express-Dienst an.

Sie haben keine Lust, literweise Wasser nach Hause zu tragen? Einige supermercados auf Mallorca bieten den Service an, per Website, App oder Telefon bestellte Waren nach Hause zu liefern. Auch diejenigen, die sich gern im Laden direkt alles selbst ­zusammensuchen, sich dann aber das Schleppen vieler Taschen ersparen möchten, können sich die Einkäufe nach Hause bringen lassen. Die deutschen Supermarktketten Aldi und Lidl bieten hierzulande ­leider keinen der genannten Dienste an. Fündig werden Sie aber bei den folgenden Supermärkten:

El Corte Inglés

Schon seit 1977 bringt der Kaufhausriese El Corte Inglés Artikel zu seinen Kunden nach Hause, seit 1988 kann man telefonisch (901-93 09 30) bestellen. Später sind dann die Website und die App der Kette dazugekommen. El Corte Inglés liefert auch vor Ort gekaufte Sachen nach Hause, einfach vor dem Bezahlen an der Supermarktkasse Bescheid sagen: „¿Puedes enviar la compra a mi casa?" Man kann seine Sachen auch über die Website (www.elcorteingles.es/
supermercado
) bestellen und liefern lassen. Werden 120 Euro, oder für Besitzer der Einkaufskarte des El Corte Inglés 100 Euro, überstiegen, ist die Lieferung gratis, in anderen Fällen kostet sie 8 Euro. Wer im Falle der Online-Bestellung vor 12 Uhr einkauft, kann die Ware noch am selben Tag bekommen. Für den Großeinkauf gut zu wissen: Aus logistischen Gründen kann man maximal 480 Liter Wasser bestellen. Ab 99 Litern wird eine Zusatzgebühr fällig.

Für Kunden, die ihre Einkäufe online bestellen und schnell zu Hause haben möchten, eignet sich der „Click & Express"-Service, der über die Hauptwebsite (www.elcorteingles.es) und per App genutzt werden kann. Die Produkte sind entsprechend gekennzeichnet. Von dem Dienst ausgeschlossen sind sehr sperrige Artikel. Nachdem alles ausgesucht wurde, kann eine Wunschlieferzeit ausgewählt werden. Für den Dienst wird eine Gebühr in Höhe von 7,90 Euro verlangt. Da El Corte Inglés angibt, die Einkäufe innerhalb von zwei Stunden zu liefern, ist der Service auf Palma und die Region Marratxí begrenzt. Durch die Eingabe der Postleitzahl wird geprüft, ob das Wunschprodukt von einem Kaufhaus in Palma aus per Expressdienst ausgeliefert werden kann.

Wer ein Auto hat und die zusammengesammelten Waren selbst abholen will, kann auf der Website des Online-Supermarktes von El Corte Inglés (www.elcorteingles.es/supermercado) die Option „Click & Car" auswählen. Es besteht allerdings nur die Möglichkeit, als Abholort den El Corte ­Inglés an den Avenidas in Palma anzugeben und die Waren dort in einem speziellen ­Parkbereich abzuholen.

Mercadona

Auch Mercadona beliefert seine Kunden. Wer Produkte gern vor Ort auswählt, was vor allem bei Obst und Gemüse sinnvoll ­erscheint, kann in allen Läden auf der Insel einkaufen und sich die Waren dann für 4,21 Euro nach Hause liefern lassen. Einen ­Mindestbestellwert gibt es nicht. Auch hier einfach an der Kasse Bescheid sagen.
Diejenigen, die das Haus nicht verlassen können oder wollen, können sich seit 2001 auf der Website des Unternehmens (www.bit.ly/MercadonaTelecompra) registrieren und die Produkte von dort aus in den virtuellen Einkaufskorb legen. Im Suchfeld „productos" kann mit den spanischen Namen zum Beispiel nach „harina" (Mehl) gesucht werden, alternativ im Feld „marca" nach der Marke. Nach dem Klicken auf „detalle del producto" sieht man zwar die Inhaltsstoffe eines Artikels, Fotos gibt es aber leider nicht. 7,21 Euro kostet dieser Lieferservice ohne Mindestbestellwert an die Wunschadresse. Wer sich den Schritt über die Website sparen möchte, hat bei Mercadona zudem die Möglichkeit, seine Wunschartikel für ebenfalls 7,21 Euro telefonisch (902-11 31 77) zu bestellen und liefern zu lassen.

Eroski

Auch in allen Läden der baskischen Supermarktkette Eroski auf Mallorca haben ­Kunden die Möglichkeit, die gewünschten ­Produkte im Laden auszusuchen und sich anschließend nach Hause liefern zu lassen. In manchen Läden ist der Dienst laut dem Unternehmen kostenlos, in anderen ­variieren die Preise. In den Geschäften im Carrer de la fàbrica in Palma und in der Avinguda de Gabriel Roca i Garcías in ­Andratx etwa kostet der Dienst 4 Euro, im Eroski im Carrer de París in Palmanova 5 Euro. ­Alternativ kann man Online bestellen (https://supermercado.eroski.es/) und sie sich nach Hause bringen lassen. Die Kosten dafür betragen, je nach gewünschter Lieferzeit und Tag, durchschnittlich 5,95 Euro. Wer eine Kundenkarte hat, kann ab einem Einkaufswert von 140 Euro kostenlos online einkaufen. Die Auslieferung kann, wenn gewünscht, innerhalb von 24 Stunden zwischen 10 und 22 Uhr erfolgen.

Alcampo

Auch in der einzigen Alcampo-Filiale Mallorcas bei Marratxí können Kunden vor Ort einkaufen und sich das große Schleppen ­ersparen. Die Lieferung an Orte, die sich im Einzugsgebiet Palma befinden, kostet 6 Euro, außerhalb der Balearen-Hauptstadt zahlen Kunden 9,90 Euro.

Wer im Internet (www.bit.ly/Alcampo Einkauf) einkauft, kann sich die Ware entweder für 9,90 Euro in Gebieten in und um Palma oder für 15 Euro weiter entfernt ­liefern lassen. Große Haushaltsgeräte wie Waschmaschinen oder Kühlschränke müssen getrennt von Lebensmitteln geliefert werden. Lebensmittel-Einkäufe können gegen eine Gebühr von 3,90 Euro schon zwei Stunden nach der Bestellung vom Abholpunkt auf dem Außenparkplatz des Ladens abgeholt werden. Dazu muss bei der Bestellung von der Website aus ein Zeitpunkt ausgewählt werden. Wer es sehr eilig hat, kann Spielsachen und kleinere Haushaltsgeräte innerhalb von einer Stunde kostenlos am Abholort im Laden bereitgestellt bekommen. Ausgenommen sind Lebensmittel. Praktischerweise werden Kunden Artikel, die sie schon einmal gekauft haben, bei einem erneuten Log-in automatisch wieder angezeigt.

Carrefour

Die französische Supermarktkette Carrefour liefert im Geschäft gekaufte Waren ab einem Einkaufswert von 100 Euro kostenlos nach Hause. Bei niedrigeren Beträgen schwanken die Preise für den Service von Laden zu Laden. Wer online (www.carrefour.es/supermercado/) Lebensmittel shoppt, zahlt für die Lieferung bei einem Betrag unter 90 Euro 9 Euro, für Waren bis 120 Euro 6 Euro, ab 120 Euro, für Besitzer der ­Kundenkarte bereits ab 100 Euro, ist die ­Zustellung kostenlos.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten


Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |