24. Januar 2020
24.01.2020

TV-Tipp: "Zu Gast auf Mallorca"

3sat zeigt am Samstag (25.1.) eine 45-minütige Reisedokumentation über die Insel

24.01.2020 | 01:00
"Zu Gast auf Mallorca" zeigt unter anderem die Berglandschaft.

Auf 3sat gibt es am Samstag (25.1.) eine Wiederholung von "Zu Gast auf Mallorca" aus dem Jahr 2012 aus. Im Mittelpunkt der 45-minütigen Reisedokumentation stehen die Naturparks, die Berge, Kultur und viel Geschichte. Unter anderem begibt sich die Autorin Dagmar Hase zur Granja nach Esporles. Das knapp 800 Jahre alte Landgut ist heute ein Freilichtmuseum mit vollständig eingerichteten Wohnräumen aus verschiedenen Epochen und den zugehörigen Werkstätten. In der Programmbeschreibung heißt es: "Zu bestaunen gibt es hier vieles: Von der Ölmühle über die Apotheker-, Tischler- und Textilwerkstatt, sogar der Folterkeller des Landguts ist erhalten."

Im Anschluss geht es zu einem Rundgang durch den Naturpark Galatzó mit Tieren und schroffer Felslandschaft. Auch Palma stattet das Programm einen Besuch ab. Die "Altstadtgassen und Jugendstilhäuser" seien nicht nur für Architekturinteressierte sehenswert, die Felder mit Orangen- und blühenden Mandelbäumen malen eine mediterrane Farbkomposition ins Auge des Betrachters, und die traditionellen Feste versetzen jeden Besucher in Feierlaune. /jk

"Zu Gast auf Mallorca" am Samstag (25.1.) von 16.45-17.30 Uhr auf 3sat

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten


Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |