07. Oktober 2010
07.10.2010

Pons bei Real Mallorca als Präsident abgesetzt

Vizepräsident Jaume Cladera soll nun das Amt ausüben

28.09.2010 | 11:58

Die Ära von Josep Pons als Präsident von Real Mallorca ist bereits vorbei, bevor sie richtig angefangen hat. Am Montag (27.9.) wurde der vor drei Monaten ernannte Vereinschef vom Verwaltungsrat des Fußball-Erstligisten abgesetzt. Als Grund wurde offiziell "fehlendes Vertrauen" genannt.

Pons hatte sich wegen eines Verfahrens gegen ihn bisher im Hintergrund gehalten. Zu seiner Zeit als spanischer Botschafter in Wien soll er eine Botschaftsangestellte sexuell genötigt haben. Pons bestreitet die Vorwürfe. Die Geschäfte des Präsidenten soll nun der bisherige Vizepräsident Jaume Cladera übernehmen, der das Amt bisher interimsweise ausgeübt hatte. Cladera, ehemaliger Tourismusminister auf den Balearen, soll keine Zwischenlösung sein, sondern den hochverschuldeten Club aus der Misere führen.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

25 Mal Vereinssport auf Mallorca

Vereinssport auf Mallorca

Hier finden Sie Ihren Sportverein!

Von Basketball über Fechten bis Volleyball: 25 Sportarten im Überblick und mit Links zu den Vereinen auf Mallorca.


 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |