13. November 2014
13.11.2014

Startschuss für Bau von Tenniszentrum von Rafael Nadal

Der Tennisstar investiert in Manacor rund 15 Millionen Euro

20.11.2014 | 11:55
Startschuss für Bau von Tenniszentrum von Rafael Nadal

Die Bauarbeiten zum Tennisleistungszentrum von Rafael Nadal auf Mallorca haben begonnen. Auf dem mehr als 45.000 Quadratmeter großen Gelände in Manacor, auf dem der Tennisstar rund 15 Millionen Euro investiert, sind bereits die Baumaschinen im Einsatz, die Grundsteinlegung ist für den 24. November geplant.

In dem Komplex entstehen 14 Tennisplätze, ein Fußballplatz, Padeltennisplätze sowie ein 153 Quadratmeter großes Schwimmbecken. Zwei Gebäude sollen neben weiteren Schwimmbecken, Fitnesszentrum und Spa auch ein Gesundheitszentrum, einen Laden sowie das Rafael-Nadal-Museum beherbergen. Hinzu kommen 36 Zimmer für internationale Tennisspieler, die zum Training nach Manacor kommen.

Ausgelegt sein soll das künftige Leistungszentrum für bis zu 140 Tennistalente im Alter von 8 bis 17 Jahren, die aus der ganzen Welt nach Manacor kommen sollen. Für sie sollen 70 Schlafzimmer entstehen sowie in einer zweiten Phase auch ein eigenes Schulgebäude, in dem die jungen Leute auf die Universität vorbereitet werden. Die Bauarbeiten sind zunächst auf anderthalb Jahre angelegt.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

25 Mal Vereinssport auf Mallorca

Vereinssport auf Mallorca

Hier finden Sie Ihren Sportverein!

Von Basketball über Fechten bis Volleyball: 25 Sportarten im Überblick und mit Links zu den Vereinen auf Mallorca.


 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |