16. September 2018
16.09.2018

Keine Sternstunde im mallorquinischen Fußball

Während Real Mallorca am Sonntag (16.9.) immerhin ein Unentschieden herausspielte, fuhr sich Atlético Baleares eine Heimniederlage ein

16.09.2018 | 15:24
Rote Karte gegen Real Mallorca

Kein glorreicher Tag für die Fussballmannschaften von Mallorca: Während sich die Jungs von Real Mallorca immerhin einen Punkt sicherten, unterlag die Mannschaft von Atlético Baleares am Sonntag (16.9.) im Heimspiel.

Die Partie in Elche (Alicante) begann vielversprechend für die Inselkicker von Real Mallorca. Angriffslustig bestimmten sie weite Teile des Spielgeschehens und wurden belohnt: In der 37. Minute traf Abdrón Prats das 0:1 für die Roten. Doch ausgerechnet der junge Mann aus Artà sollte es sein, der dem Team später Scherereien brachte. In der 79. Minute wurde er mit einer roten Karte vom Platz geschickt. In der Unterzahl konnten die Mallorquiner dem wachsenden Druck der Gegner nicht standhalten und schließlich kam der wohlverdiente Ausgleichstreffer für Elche. Endstand: 1:1.

Derweil hat Atlético Balears mal wieder eine Pleite eingefahren. Zuhause im Son-Malferit-Stadium in Palma de Mallorca gelang es Francesc Fullana zwar in der 13. Minute, den Führungstreffer hinzulegen. Doch in der zweiten Halbzeit dominierten die Gegner aus Sabadell und verwandelten gleich zwei Schüsse.

In der kommenden Woche spielt Real Mallorca am Sonntag (23.9.) um 12 Uhr Zuhause gegen Albacete. Atlético Baleares tritt auswärts gegen Peralada an. /somo

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

25 Mal Vereinssport auf Mallorca

Vereinssport auf Mallorca

Hier finden Sie Ihren Sportverein!

Von Basketball über Fechten bis Volleyball: 25 Sportarten im Überblick und mit Links zu den Vereinen auf Mallorca.


 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |