Kurz nach neuer Hüft-OP: König wieder im Einsatz

Der Monarch empfing am Freitag (27.4.) lächelnd Ministerpräsident Mariano Rajoy

28.04.2012 | 13:43
Juan Carlos mit Rajoy im Zarzuela-Palast
Juan Carlos mit Rajoy im Zarzuela-Palast

Nur wenige Stunden nach einer neuen Operation an der während einer Afrika-Reise gebrochenen Hüfte hat Juan Carlos Spaniens Ministerpräsident Mariano Rajoy empfangen. Beide trafen sich am Freitag (27.4.) im Zarzuela-Palast in Madrid. Der Monarch zeigte sich gelöst und lächelnd.

Juan Carlos hatte sich am Donnerstag unangemessen bewegt, so dass sich das kürzlich operierte Gelenk verrenkt hatte. Die neue Operation fand wie die vorherige im Krankenhaus San José in Madrid statt.

Der König hatte am Donnerstag Treffen mit dem neuen Leiter des Kulturinstitutes Cervantes, Víctor García de la Concha, und dem Außenminister der Vereinigten Arabischen Emirate abgehalten. Während eines der Gespräche passierte das Missgeschick.

Der König hatte sich Mitte April bei einer vielkritisierten Elefanten-Jagd die Hüfte gebrochen. Er hatte sich nach Bekanntwerden seiner Privatreise öffentlich entschuldigt.



Gesellschaft

Die Polonaise musste schließlich in Taxis verlagert werden.
Wie aus der Ballermann-Polonaise ein Taxi-Korso wurde

Wie aus der Ballermann-Polonaise ein Taxi-Korso wurde

Medien- und Polizeirummel am Sonntag (1.5.) wegen des Verbots von Saufgelagen an der Playa de Palma

Feria de Abril: ein Hauch von Sevilla in Palma

Feria de Abril: ein Hauch von Sevilla in Palma

Die Mallorca-Kopie des Volksfests in Andalusien startet. Unser Autor weiß aus Erfahrung beide zu...

Raus aus der Komfortzone nach Idomeni

Raus aus der Komfortzone nach Idomeni

Ines Johne lebt seit 29 Jahren auf Mallorca. Jetzt half sie sieben Wochen lang Flüchtlingen in...

Play Awards in Palma: Von bunten, schrägen und fiesen Vögeln

Play Awards in Palma: Von bunten, schrägen und fiesen Vögeln

Immer mehr junge Talente produzieren sich bei Youtube in Filmchen selbst. Jetzt fand auf der Insel...

James-Bond-Regisseur Guy Hamilton in Palma gestorben

James-Bond-Regisseur Guy Hamilton in Palma gestorben

Der Brite lebte bereits seit einigen Jahren zurückgezogen auf Mallorca

Ja-Wort im Megapark: Fake-Hochzeiten mit Elvis

Ja-Wort im Megapark: Fake-Hochzeiten mit Elvis

Der Import aus Las Vegas soll ab dem 15. Mai auf dem Programm stehen

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |