TV-Comedy: Spanien verkauft Mallorca an Deutschland

Bei einer Scherz-Umfrage des Senders "Cuatro" erklärten sich mehrere Passanten spontan einverstanden, wenn so die Staatsschulden getilgt würden

06.03.2015 | 10:14
Gefakte Nachricht: Mallorca wird abgegeben.

Manche Spanier wären damit einverstanden, Mallorca an Deutschland abzutreten, um damit die Staatsschulden zu tilgen. Das zumindest ergab eine Scherz-Umfrage in der Comedy-Show "Guasabi" des spanischen Senders "Cuatro".

Den Passanten wurde dabei auf einem Tablet der Ausschnitt aus einer angeblichen Nachrichtensendung gezeigt, wonach die Insel an Deutschland übergehe, um so den Staatshaushalt in Ordnung zu bringen. Mehrere der befragten Personen erklärten sich spontan einverstanden mit der Entscheidung, wenn damit die spanische Wirtschaft gerettet werde. "Erst verlieren wir Gibralter, dann Mallorca", beklagte eine Frau. Eine weitere Passantin meinte, dass die Abtretung von Ibiza schwerer zu verkraften sei. Der Verlust sei nicht allzu groß, bekräftigte eine weitere Befragte.

Natürlich wurde aber auch Unmut unter den Befragten laut. Dann könne man ja auch den Deutschen Inseln wegnehmen, so eine Passantin. Eine weitere Befragte schlug vor, zuvor die Mallorquiner zu fragen.

Hier geht's zum Video des Beitrags

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen


Gesellschaft

Ella Rumpf hat mit „Tiger Girl" für Aufsehen gesorgt.
Ella Rumpf: "Als Nächstes spiele ich eine coole Lady"

Ella Rumpf: "Als Nächstes spiele ich eine coole Lady"

Die 22-Jährige wurde beim Evolution Film Festival als beste Schauspielerin ausgezeichnet

Vertrauen und ein bisschen Hilfe zum Erfolg auf Mallorca

Vertrauen und ein bisschen Hilfe zum Erfolg auf Mallorca

Seit 2011 vergibt die gemeinnützige Organisation „Treball Solidari" auf Mallorca...

Er bringt deutsches Theater nach Mallorca

Er bringt deutsches Theater nach Mallorca

Peter Hoffmann holt „Atmen" vom „Kollektiv Schluß mit ohne" auf die Insel

Freimaurer auf Mallorca: „Als würden wir Teufel sein und Kinder aufessen"

Freimaurer auf Mallorca: „Als würden wir Teufel sein und Kinder aufessen"

Die balearischen Freimaurer haben ein Imageproblem. Zum 25-jährigen Bestehen der Hauptloge soll...

25.000 Menschen suchen zu Allerheiligen den Friedhof von Palma auf

Die Mallorquiner gedachten der Verstorbenen. In Deutschland erfolgt der Friedhofsbesuch...

Ballermann ist nur noch "döp, döp und eskalieren"

Ballermann ist nur noch "döp, döp und eskalieren"

Erich Öxler denkt sich Malle-Hits aus. Er war es, der Jürgen Drews Kultsong "König von Mallorca"...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |