Luxusmesse "Highlife Mallorca" kurzfristig abgesagt

Der Event sollte eigentlich am Wochenende (24. bis 26.4.) im Es-Baluard-Museum in Palma stattfinden

23.04.2015 | 14:51
Luxusmesse "Highlife Mallorca" kurzfristig abgesagt

Die für das Wochenende geplante Luxusmesse "Highlife Mallorca" in Palma ist am Donnerstag (23.4.) kurzfristig abgesagt worden. In einer Pressemitteilung ist von "organisatorischen Gründen" die Rede.

Der dreitägige Event sollte eigentlich von Freitag bis Sonntag auf mit 30 Firmen auf 900 Quadratmetern am Es-Baluard-Museum stattfinden. Geplant waren Podiumsdiskussionen unter anderem zum Thema Mallorca als Luxus-Reiseziel, Vorträge ("Der Privatjet als Lösung"), Partys und sogar eine Modenschau.

Die Austragung der Messe war unter anderem damit begründet worden, dass Verkäufe von Luxusartikeln in Spanien im vergangenen Jahr um 6 Prozent angezogen hätten. Unternehmen unter anderem aus dem Mode-, Auto-, und Yachtbereich und aus der Welt der Privatbanken wollten dort vertreten sein. /it

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen


Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |