Mallorca-Urlaub für mehr Dänen-Babys

Ein Video eines dänischen Reiseveranstalters empfiehlt den Skandinaviern Sex auf Mallorca als Rezept gegen sinkende Geburtenraten

10.10.2015 | 08:37
Mallorca-Urlaub für mehr Dänenbabies
Play
Mallorca-Urlaub für mehr Dänen-Babys

Die dänische Geburtenrate lässt stark zu wünschen übrig – höchste Zeit also, um die jungen Dänen zu mehr Nachkommenschaft zu animieren. Doch im kühlen regnerischen Norden kommt die Libido kaum auf Touren. Also müssen die Skandinavier in den Süden gelockt werden.

Ein Video des dänischen Reiseveranstalters Spies Rejser (Thomas Cook-Gruppe) schlägt den Dänen unter dem Motto "Do it for mom" einen Urlaub in Spanien vor - konkret werden Sequenzen von Mallorca und Gran Canaria gezeigt. Dort, wo die Sonne nicht aufhört zu scheinen und man den ganzen Tag in engen Badehöschen oder Sportoutfits umherstolziert, dort soll es funktionieren.

"Mach einen Aktivurlaub und bring deiner Mutter ein Enkelchen mit", lautet die unmissverständliche Aufforderung an die Zielgruppe. Damit die Dänen nicht eines Tages aussterben... /jk

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen


Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

E-Paper der Mallorca Zeitung
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |