Pierre Casiraghi macht Tempo vor Palma

Carolines Sohn nimmt bei der Copa del Rey teil

04.08.2016 | 11:57
Pierre Casiraghi dieser Tage auf Mallorca.
Pierre Casiraghi dieser Tage auf Mallorca.
Fotogalerie: Copa del Rey 2016

Klatschblatt-Liebling Pierre Casiraghi, Sohn von Caroline von Monaco, ist bei der Copa del Rey auf Mallorca mit von der Partie. Der Tempo-Narr fährt auf dem fliegenden Katamaran „Malizia".

Am Dienstag (2.8.) ließ er sich im Real Club Náutico blicken, nachdem er der Beerdigung der Großmutter seiner Frau Beatrice Borromeo in Mailand beigewohnt hatte. Schon Pierres Vater Stefano stand auf Tempo. Er kam 1990 während eines Motorboot­rennens vor Monte Carlo bei einem Unfall ums Leben.

Noch bis Samstag (6.8.) laufen die Boote jeweils um 12 Uhr am Real Club Náutico aus. Ab 17 Uhr werden im Crew Village Feste für die dann zurückkehrenden Yachties veranstaltet. Der Zugang zum Regatta-Areal ist theoretisch nur den Teilnehmern sowie geladenen Gästen vorbehalten, wer freundlich fragt, kommt aber eventuell auch so rein. Die Regatten selbst können zum Beispiel von der Küste in Son Veri Nou beobachtet werden. /it

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen


Gesellschaft

So kommen Sie hin.
Oktoberfest in Santa Ponça geht an den Start

Oktoberfest in Santa Ponça geht an den Start

Gefeiert wird ab Donnerstag (29.9.) auch im Südwesten der Insel

Oktoberfeste auf Mallorca: O´zapft is an der Playa de Palma

Oktoberfeste auf Mallorca: O´zapft is an der Playa de Palma

Fassanstich mit Jürgen Drews am Freitag (16.9.) - alle Termine in der Übersicht

TV-Tipp: Heinz Fürst von Sayn-Wittgenstein gibt Businesstipps bei Vox

TV-Tipp: Heinz Fürst von Sayn-Wittgenstein gibt Businesstipps bei Vox

Erste Sendung am Dienstag (27.9.): Der Selfmade-Millionär soll jungen Existenzgründern beim...

75-jähriger Sporttaucher spürt Diamantring in Illetes auf

75-jähriger Sporttaucher spürt Diamantring in Illetes auf

Eine britische Urlauberin hatte das Erbstück aus vierter Generation beim Baden verloren und...

MZ-Sommerinterviews: Fremd sein ist Ansichtssache

MZ-Sommerinterviews: Fremd sein ist Ansichtssache

In der Reihe beschäftige sich die Mallorca Zeitung mit dem Thema Fremd- oder Einheimischsein auf...

Das Mysterium vom verlorenen Sohn

Das Mysterium vom verlorenen Sohn

23 Jahre nachdem seine Frau mit dem gemeinsamen Kind nach Deutschland verschwand, findet ein...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |