Kirk und Michael Douglas versöhnten sich auf Mallorca

Am hundertjährigen Geburtstag des Hollywoodstars erinnert sich die Insel an ein denkwürdiges Interview

25.12.2016 | 08:32
Fotogalerie: Kirk und Michael Douglas

"Mein Vater hat einen beeindruckenden Charakter, die Hälfte meiner Gene stammen von ihm, und ich sehe ihm auch körperlich ähnlich", erklärte Michael Douglas in einem Interview mit der MZ-Schwesterzeitung "Diario de Mallorca" auf seiner Finca bei s'Estaca. Besondere Bedeutung hatten diese Worte vor allem, weil zwischen den beiden bekannten Schauspielern lange Zeit Eiszeit herrschte. Die Filmkarriere des Sohnemanns Michael Douglas wurde in der Öffentlichkeit immer wie eine Art Rache an dem biologischen Vater verstanden. Michael Douglas hatte stets zu seiner Mutter, Diana Dill, gehalten.

Die Versöhnung zwischen Vater und Sohn vollzog sich im Jahre 1994 auf Mallorca, wie das "Diario" am 100. Geburtstag des "männlichsten aller Schauspieler" erinnert. Seit diesem Moment sei aus der Feindschaft gegenseitige Anerkennung geworden. "Ich versuchte meine eigene Persönlichkeit zu entwickeln", erklärte Douglas. Auch der dominante Charakter seines Vaters und die äußere Ähnlichkeit hätten ihn immer dazu getrieben, sich zu distanzieren. "All das treibt dich an, dich zu differenzieren", hieß es in dem Interview, in dem er auch anerkannte: "Mein Vater hat mir immer geholfen."

Als das Eis erst einmal gebrochen war, gelang es Douglas Junior, seinen Vater öffentlich anzuerkennen: "Wahrscheinlich habe ich die Energie von meinem Vater geerbt, diese Ausdauer, die dir dabei hilft, eine Arbeit zu Ende zu bringen." /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen


Gesellschaft

Ella Rumpf hat mit „Tiger Girl" für Aufsehen gesorgt.
Ella Rumpf: "Als Nächstes spiele ich eine coole Lady"

Ella Rumpf: "Als Nächstes spiele ich eine coole Lady"

Die 22-Jährige wurde beim Evolution Film Festival als beste Schauspielerin ausgezeichnet

Vertrauen und ein bisschen Hilfe zum Erfolg auf Mallorca

Vertrauen und ein bisschen Hilfe zum Erfolg auf Mallorca

Seit 2011 vergibt die gemeinnützige Organisation „Treball Solidari" auf Mallorca...

Er bringt deutsches Theater nach Mallorca

Er bringt deutsches Theater nach Mallorca

Peter Hoffmann holt „Atmen" vom „Kollektiv Schluß mit ohne" auf die Insel

Freimaurer auf Mallorca: „Als würden wir Teufel sein und Kinder aufessen"

Freimaurer auf Mallorca: „Als würden wir Teufel sein und Kinder aufessen"

Die balearischen Freimaurer haben ein Imageproblem. Zum 25-jährigen Bestehen der Hauptloge soll...

25.000 Menschen suchen zu Allerheiligen den Friedhof von Palma auf

Die Mallorquiner gedachten der Verstorbenen. In Deutschland erfolgt der Friedhofsbesuch...

Ballermann ist nur noch "döp, döp und eskalieren"

Ballermann ist nur noch "döp, döp und eskalieren"

Erich Öxler denkt sich Malle-Hits aus. Er war es, der Jürgen Drews Kultsong "König von Mallorca"...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |