Trotz Hörgerät der Messe in der Kathedrale folgen

In "La Seu" gibt es seit Donnerstag (25.5.) eine Induktionsschleife, die Gehörlosen die Teilnahme am Gottesdienst erleichtern

26.05.2017 | 10:36
Die Demonstration der Induktionsschleife in der Kathedrale.

Gehörlose und Menschen mit Einschränkungen des Gehörs können seit Donnerstag (25.5.) dank einer Induktionsschleife in der Capilla del Santísimo in der Mallorca-Kathedrale "La Seu" dem Gottesdienst besser folgen. Wer ein Hörgerät oder eine Hörprothese trägt, kann ab sofort dank der Induktionsschleife die Hintergrundgeräusche während der Messe völlig ausschalten und so eine bessere Sprachqualität genießen.

Die Standorte, an denen die Induktionsschleife funktioniert, sind gekennzeichnet. Auch die Funktionsweise - man muss sein Hörgerät in eine bestimmte Position bringen -, wird anhand kleiner Tafeln erklärt. Die Installation der Induktionsschleife wurde nach einer Übereinkunft zwischen der spanischen Blindenvereinigung ONCE und der spanischen Bischofskonferenz im Dezember 2015 möglich. /jk

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gesellschaft

Eine veritable Beziehungskrise und ihre Lösung an der Playa de Palma

Eine veritable Beziehungskrise und ihre Lösung an der Playa de Palma

Sabina Pons hat in ihrem Kiosk auf Mallorca eine interessante Bekanntschaft gemacht

Mickie Krause ist alles andere als mickrig

Mickie Krause ist alles andere als mickrig

Der Künstler tritt seit 1998 auf Mallorca auf. Von seiner Zeit am Ballermann kann er einige Lieder...

Auch Super Mario war auf der 90er-Party in Port Adriano

Auch Super Mario war auf der 90er-Party in Port Adriano

Ace of Base, Whigfield und Snap! lockten die Partygäste in den Hafen.

Copa del Rey zu Ende, Königsfamilie spaziert durch Sóller

Copa del Rey zu Ende, Königsfamilie spaziert durch Sóller

Bei der Regatta konnte das Team des Königs nicht gewinnen. Dafür gab es einen Familienausflug zu...

Die Königsfamilie begrüßt 500 Gäste

Der Empfang fand im Palast La Almudaina statt und war etwas ungezwungener als üblich.

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |