"Plant for the Planet": Riu startet internationale Spendenkampagne

Der mallorquinische Konzern unterstützt die von einem deutschen Jungen gestartete Kampagne

06.06.2017 | 11:04
Spendenaufruf in den Riu-Hotels.

Die Hotelkette Riu hat am Weltumwelttag (Montag, 5.6.) zu einer einmonatigen weltweiten Spendenaktion in allen ihren Hotels aufgerufen. Damit will der auf Mallorca beheimatete Konzern seinen "Beitrag im Kampf gegen den Klimawandel leisten", heißt es in einer Presseerklärung. Die Spenden kommen der Stiftung "Plant for the Planet" zugute. Diese geht auf eine 2007 gestartete Initiative des damals neunjährigen Deutschen Felix Finkbeiner zurück.

Hintergrund: MZ-Interview mit Felix Finkbeiner - "Wir dürfen nicht mehr so oft fliegen!"

Mit dem Projekt stärke man das Umweltengagement, so die Pressemitteilung: "Ab dem 5. Juni hängen in allen Riu-Hotels Poster aus, die die Gäste auf Spanisch, Englisch, Deutsch, Französisch und Portugiesisch dazu einladen, das Anliegen mit einer freiwilligen Spende zu unterstützen."  /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |