König Felipe steuert die "Aifos" vor Mallorca

Die Copa del Rey hat begonnen. Auch Spaniens Monarch nimmt an den Rennen teil

31.07.2017 | 12:00
König Felipe VI steuert die "Aifos" bei der Copa del Rey

Die vielen Boote mit den schwarzen Segel (weil mit Carbonfasern verstärktet) sind kaum zu übersehen in der Bucht von Palma de Mallorca. Am Samstag (29.7.) wurde die 36. Copa del Rey eröffnet, am Montag (31.7) findet das erste Rennen statt. In der wichtigsten Regatta der Balearen werden sich noch bis zum 5. August fast 140 Teilnehmer-Boote aus 24 Nationen in zehn Klassen untereinander messen.

Traditionsgemäß mit dabei ist auch König Felipe VI, der die "Aifos" steuert. Die Königsfamlie verbringt derzeit die Sommerfrische auf Mallorca. Felipe ist ein begeisterter Segler, der in diesem Jahr auch aktiv an den Rennen teilnehmen wird.

Felipe trug ein weißes Polo-Shirt und blaue Shorts sowie Mütze und Sonnenbrille und steuerte den militärischen Marinestützpunkt von Porto Pi an. Am Samstag (5.8) findet die Preisverleihung mit dem König statt. Der König wird auch einige offizielle Termine wahrnehmen.  /lk

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

E-Paper der Mallorca Zeitung
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |