Schulschiff der argentinischen Marine "Libertad" macht Halt in Palma de Mallorca

Auch das portugiesische Schul-Kreuzfahrtschiff "Creoula" stattete der Insel einen Besuch ab

07.08.2017 | 10:19

Das Segelschulschiff der argentinischen Kriegsmarine, die "Libertad", ist am Samstag (5.8.) zu einem ungeplanten Zwischenstopp im Hafen von Palma de Mallorca eingelaufen. Seit der Indienststellung im Jahr 1963 befindet sich der Dreimaster gerade auf seiner 46. Ausbildungsreise durch die Meere der Welt. Wie lange die "marines" bleiben, ist ungewiss. Spätestens am Donnerstag (10.8.) sollen sie in Barcelona sein.

Das 104 Meter lange und 14 Meter breite Schiff lief am 25 März aus dem Heimathafen Buenos Aires aus und besuchte seitdem Fortaleza, Veracruz, Miami, Den Helder, Wilhelmshafen, Hamburg, Malmö, Bologna und Southampton. Von Palma de Mallorca aus geht es weiter nach Barcelona, Santa Cruz de Tenerife, Rio de Janeiro und Montevideo. Von dort aus ist es dann nur noch ein Katzensprung über den Rio de la Plata bis in die heimatlichen Gefilde. Am Ende werden Kapitän Fernando Maglione sowie die 61 Kadetten, 27 Offiziere und 187 Unteroffiziere eine Reise von rund 23.000 Seemeilen zurückgelegt haben.

Ein weiteres internationales Schulschiff, die portugiesische "Creoula", besuchte Palma bereits am Freitag (4.8.). An Bord sind keine Soldaten, sondern spanische und portugiesische Studenten. Bei dem Projekt "Universidad Itinerante del Mar" handelt es sich um eine Kooperation der Lissabonner Escola Naval Lissabon und den Universitäten Porto und Oviedo. Die Absolventen haben die Gelegenheit, auf einer Art akademischen Kreuzfahrt zwei Wochen mehrere Häfen im Atlantik und Mittelmeer kennen zu lernen. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gesellschaft

Eine veritable Beziehungskrise und ihre Lösung an der Playa de Palma

Eine veritable Beziehungskrise und ihre Lösung an der Playa de Palma

Sabina Pons hat in ihrem Kiosk auf Mallorca eine interessante Bekanntschaft gemacht

Mickie Krause ist alles andere als mickrig

Mickie Krause ist alles andere als mickrig

Der Künstler tritt seit 1998 auf Mallorca auf. Von seiner Zeit am Ballermann kann er einige Lieder...

Auch Super Mario war auf der 90er-Party in Port Adriano

Auch Super Mario war auf der 90er-Party in Port Adriano

Ace of Base, Whigfield und Snap! lockten die Partygäste in den Hafen.

Copa del Rey zu Ende, Königsfamilie spaziert durch Sóller

Copa del Rey zu Ende, Königsfamilie spaziert durch Sóller

Bei der Regatta konnte das Team des Königs nicht gewinnen. Dafür gab es einen Familienausflug zu...

Die Königsfamilie begrüßt 500 Gäste

Der Empfang fand im Palast La Almudaina statt und war etwas ungezwungener als üblich.

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |