Auch die Sonneninsel Mallorca rüstet sich gegen die Wintergrippe

Die Impfkampagne beginnt am Donnerstag (2.11.)

03.11.2017 | 07:05
Vor allem Senioren raten die Behörden zur Impfung.

Der Startschuss für die diesjährige Impfkampagne gegen die Wintergrippe fällt auf Mallorca am Donnerstag (2.11.). Die Balearen halten 115.500 Dosen des Impfstoffs parat, um während der bis Mitte Dezember laufenden Kampagne insbesondere Senioren, Schwangere, Sicherheitskräfte, Krankenhauspersonal und andere Risikogruppen gegen das Grippevirus zu schützen, informierte Patrica Gómez am Mittwoch (31.10.).

Im vergangenen Jahr hätten sich auf den balearen insgesamt knapp 120.000 Menschen impfen lassen, allein 97.000 davon auf Mallorca. Dennoch kam es im vergangenen Winter zu 356 diagnostizierten Grippe-Erkrankungen auf den Inseln. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |