Mallorca-Schauspielerin träumt vom Oscar

Der Film "Alacrán enamorado" mit Judith Diakhate geht ins Rennen um den spanischen Beitrag

10.09.2013 | 14:45
Judith Diakhate
Judith Diakhate

Die spanische Kino-Akademie in Madrid hat unter anderem einen Film mit der von Mallorca stammenden Schauspielerin Judith Diakhate ins Rennen um die Vorauswahl für den Oscar geschickt. Die Darstellerin spielt in "Alacrán Enamorado" mit. Weitere ausgesuchte Streifen sind "15 años y un dia", "Caníbal" und "La gran familia española".

Am 25. September wird mitgeteilt, welcher Film der spanische Beitrag beim größten Festival der Welt in Hollywood sein wird. Der Film "Alacrán Enamorado", in dem es unter anderem um das Thema Rassismus geht, wurde bislang in etwa 20 Länder verkauft.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen



Kultur

Popband Maico: Mit dem "Millennial Whoop" eine Bank bewerben

Popband Maico: Mit dem "Millennial Whoop" eine Bank bewerben

Die mallorquinische Gruppe spielt eingängigen Pop, in Werbespots und am Dienstag (31.10.) im...

Música Mallorca: heimatlos, aber mit neuem Elan

Música Mallorca: heimatlos, aber mit neuem Elan

Das Klassik-Festival steigt diesmal nicht im Teatre Principal in Palma

Jazz Voyeur Festival bringt Al DiMeola nach Mallorca

Jazz Voyeur Festival bringt Al DiMeola nach Mallorca

Neben dem berühmten Gitarristen wird auch James Brown-Saxofonist Maceo Parker im Herbst auf der...

Joan Miró unplugged auf Mallorca

Joan Miró unplugged auf Mallorca

Die Miró-Stiftung feiert ihr Jubiläum mit 95 größtenteils unveröffentlichten Werken des großen...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |