500 Mallorca-Antiquitäten und Kunstwerke unter dem Hammer

Wertgegenstände des Herrensitzes Son Morell bei Artà stehen zum Verkauf

30.06.2016 | 19:43
Gemälde, Möbel und Wertgegenstände werden versteigert.

Kunstsammler aufgepasst: Mobiliar, Gemälde, Antiquitäten und weitere Wertgegenstände des ehemaligen Gutshauses Son Morell auf Mallorca werden am Sonntag (3.7.) und Montag (4.7.) versteigert. Das Unternehmen Pierre Bergé & Associés versteigert rund 500 Stücke des traditionellen Herrenhauses zwischen Artà und Alcúdia, wie die MZ-Schwesterzeitung "Diario de Mallorca" am Mittwoch (29.6.) berichtet.

Son Morell war über acht Jahrhunderte hinweg in den Händen einer der betuchtesten Familien der Insel. Zur Zeit ist es im Besitz von Juan Truyols Rovira, dessen Vater als einer der letzten großen Aristokraten Mallorcas galt. Zu den Stücken, die nun den Besitzer wechseln sollen, gehören Gemälde von Ramón Despuig, Marmor-Büsten römischer Feldherren, Uhren mit Bronze-Verzierungen und Elfenbeinschnitzereien. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen



Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |