Touri-Busse: Unterwegs in Palmas grtem Cabrio

18.09.2008 | 02:00
Im Herbst steuern die Busse tglich von 10 bis 20 Uhr Palmas Sehenswrdigkeiten wie das Schloss Bellver an.
Im Herbst steuern die Busse tglich von 10 bis 20 Uhr Palmas Sehenswrdigkeiten wie das Schloss Bellver an.

Es ist kurz vor 10 Uhr, die ersten Erlebnishungrigen stehen bereits Schlange an der Avenida Antoni Maura, unmittelbar unterhalb des Almudaina-Palastes. Englnder, Deutsche, Franzosen und ein paar Festlandspanier sind dabei. Alle warten auf Alejandro, den aber niemand der Wartenden beim Namen kennt.

Der 26-Jhrige ist einer von elf Fahrern, die im Wechsel die fnf Volvo-Doppeldecker-Busse lenken, mit denen berwiegend Palma-Besucher im 20-Minuten-Takt an den Sehenswrdigkeiten der Stadt vorbeikutschiert werden. Die knallroten Fahrzeuge der City-Bus-Linie 50 sind nicht nur wegen ihrer leuchtend roten Farbe schnell zu erkennen. Sie sind auch mit Abstand die grten Cabriolets der Insel.

80 Personen finden darin Platz, mehr als die Hlfte davon auf dem Sonnendeck. Auch wenn die Busse eine Stadtbusnummer haben und auf dem groen Stadtbusparkplatz bei Palmas Gromarkt Mercapalma abgestellt werden drfen, haben sie mit den ffentlichen Verkehrsbetrieben der Balearen-Hauptstadt nichts zu tun. Sie gehren einer Firma in Sevilla, die auf Franchise-Basis unter anderem auch in der andalusischen Metropole Sightseeing-Busse betreibt. Weltweit sind fr den Franchisegeber City Sightseeing Worldwide mit Sitz im britischen Essex 250 Doppeldecker-Cabriolets in mehr als 80 Stdten im Einsatz. Darunter New York, Sydney, Singapur, Moskau und Berlin.

berall funktioniert das System hnlich. In Palma erwirbt man mit dem fr 13 Euro gelsten Ticket das Recht, 24 Stunden lang mit dem Bus zu fahren und an jeder der insgesamt 16 Haltestellen, so oft man will, aus- und einzusteigen. Wer nicht aussteigt, bentigt fr die Rundtour etwa 80 Minuten. Im Fahrpreis sind Kopfhrer enthalten, ber die mittels in den Sitzen integrierter Buchsen achtsprachig ber die jeweiligen Highlights informiert wird. Wer nachweisen kann, dass er in Palma wohnt, darf den Bus, so der Deal mit dem Rathaus, gratis benutzen.

Alejandro schliet die Tren, und sein bis zu 19 Tonnen schwerer Arbeitsplatz setzt sich gemchlich in Bewegung. Der durchzugstarke Sieben-Liter-Sechszylinder mit 275 PS ruckelt auch an der Steigung zum Schloss Bellver nicht, und selbst an den engsten Stellen hat Alejandro die ppigen Mae seines Gefhrts gut im Griff. Bei sten, die in die Fahrbahn ragen, wird es in 3,90 Meter Hhe aber mitunter knapp. Aufstehen ist whrend der Fahrt zumindest oben strengstens verboten."

In der Printausgabe lesen Sie auerdem:
- Badespa bis in den Herbst hinein
- Der Mythos will gefahren werden: Ausflug mit der Harley
- Peguera im Herbst: Nach der Saison ist in der Saison

}KsI4U#E$^||Ib,iD5- )&2AT鲳?cf׬06X AIUӇQwpppW>z>ghwvaw=OOY`wC;=; (7b ӗIJ֬2fPDF1 'Atour"+ oG2HPKzj0dW(>!qy!\7 n*Y} Cq^z^䅍V?zV_YZyZiGfcl-=;Onk͕fU{+"MYn]85z5CY9wܑ=;zRH\xJ1paUPy_CQv\kU!4.gqpDXo-7$P@\u n **E{4#kѩw!PtѹEFsh5[jѵB@:J2p! ^_`a-aTU l\n7k@q]} eAˏ;KYʿ Дx{5;s mz`ٙo+׍u]ٙ;դQ 0 C׺x+4sPAjPסidzc̶ٗچo0d>צNN_pAB;A+0٫Dզyd6|$}\9*pMFUȆ0.Ea@H"|8f%=Tk0@,XW%zjᓮV q8|`3ZFu[X[]l6 F*XN+!P'^B#bh9Wp`}ipSAidan DZ ORQI{EL* 7 $Dv i13j]Xƻ[pj>E `PhGPRͤp>CvkTOvQ֒ԽljGwm% ,VgGIJ^#bS?O+Sjf v!Θ啵5:Vcz"4v㾹1-4@d%SX*عɗZ&͑ݡ~OʅtNqi\/[Iȶwᜢ:fVVL$#juTNwd$Q,dcKm%|GQP1(17{,EVCJV~ `YcW{OΏӮ2gCǯfuu'N<ɧ\F%ϻ0]oW ȳlky9E;=B$M }*عM>IM]hdj{hdjv224 k뭥ŵ ߍ*bw^zͥ}mtȚeO(zigۇ66n47^m|pwC_n? #͝gO6`r$ gG FJy͓{n>}bdMzIO|]EM0i^z( @$ay$9s F6]*['FcNP8>thf9zD‰LlKh(mvZ\.WG0!vBC~-q^eN;tr C}`JwVf]4[Џ 7'uBEqϗ_Ul)K;$U=7hVSڦ%-Q/=^%/G^8G#;<$tZ-I娼FЍhJ6ǻ'"ʭY4r7ZAt1#:JwE)J4̈́}ҩ 3xiR #_H`SɃjʔb y@TvNQ))w0vN ^lOIq;-)ţ ~)TfDO|+Qˡz`lgZC0t,H=z<ы::٠T!hRlT],,+ܴK"tsҿOk{gƥzhAƟj=}~nsˡ$BgIy (M∿ϻrHI3q4s+Cd-;wp/llɪvIi90;;}ELxJY\<*:7?;u޵KV\XCHho W5=LQd36g?_זVD~v_eUuqk @ iiX- ]=t1ZA/m6L"XA()o,BzAJ˧1(r BEqϚ@I~vFGw]Y$Y͜ͽE5QQTGߺ$ X絾݃"$ߊNHHjq9ZTHレÎlIxWlA-ڷ򷿺e?]ZI Yef,- k j6!@)bT?,WiΈŻ0" 3C 苾tRt=D9}O/K8iR糊DnnڏTuFjƂMEf&y zDlϝ4 n ,s\E C}?nAs vl:$#7f"s jUq ~+xA4sG1BK0Ai6OE-EI-$^]HBbp;0=px…ө<ȍQI*kG&Za` %k楙C*bSQ0Id 2e/2ZȞQD}NH $1c9dTvYkch-j @ /N/"DFa!U hrs>Yn4`R BųK7rv"v$_؇2C>I0 M#PtBuÛ2^8AAoS.EtYk>'+@_)9a:Oĥ80`ՏL:1C@ 5͇bD8LLE h:C k'݁NteUS dES}Ka {1 EsbCҰ J{ւL.N`:( z;4xm7D8x\Tɵk VG^xc;p[y;,&#.'k4Ԗ5Xȕt"[}\dqݜ_>i&>2D%WNJx!iM-\"$j9Y)N 2AroɏZ4lV))qLԓT(v֎il$%Bj-mcAKުeJɪ(#@IeIi?~ Ģi2"$Ӵ ޯToή̳1s.Tlwx)'6ٕШ|?UpVu*n??pIZ~0ߞ~nb-]S^YMKd9h0'Rj` JeeKZ:Q#'}4 wT :"VDN}m:} HÀ&xPvr(ëHV5#PT ?/";NP)y'/,#^ۄtKRe% Kd(02Ԉ2QhT-K-79,3!o!vrrxA…XP( @R QJӪ$ƧCRr*MQ۴mJdMc 䤫cmyww$Ӥl-H  9$GO. e8qW P sXG5]Jbj2E֓?#\9$FY'k[t:ܲR$ dlӻoHkR9VԖz$=\)W"Y Ub))cV‘^ iRB\N/=8(d6B)ZIJMBd'J_n^ #y$_d;}RҊ/8T1g1.a׾+ 2o;GP2tOv`qHÄߤ|V|)_-謁X^Q{5f-9Z^D/6r豮 ZUC#P1C:@ti};cvV[$o<{m]cPA4{Ri;W."l #&Ec@'~DˬB$:qQ{@zR2X2=͟7gOrٳgoRL )>f8[8k=9{t?9D5IbTvo?Yr"nR& lU }[? 0z!ݤ%:ZV/eEĭh=QeiX.,Ui&e7f+S %;(*@ %j`~&ylk:`j! TK3*zHBva4{|s8_PysA(9k*A (hkON4_(KHcV].AO|:}*)>Pc:i,tU8ܬE Pѕ5ChdRVe$E62my*f>0K#\*TՑԘW]<^-Mo\>m Q-/E:8)U(Iy/~&rz'kJr,ZགྷW/Jh=ϗ[42ٜRf2K' G`]q<ɍ:FIȅ^4D*^,yl_x FMێ 2xsi)I}gS~^8H4:'iEQy*bS.[B}lȣ Vɵd~rZ;}JHcMߛېDս9_G&.ᥞ c_a)Zwh(X^Sdݔk"$oy Hw*iN#Jchi6h%]]O6A4;QzHrڴBKMXC.+ڼ;Y/ W,᷏;-C%hɳ">RR5^aFpu)w l0JNp9.@g'Ή~,ZRrz8V?G`^\KaPǁ|'F"\f@_-^ 2TW:sZQlZsKD֏?뺩W=] !׶=/q@r(k4S1yP `n-jFfMR.~j'`>F^{z{.v,?W6DC4Jr[uyOa`osXo' ҚMq|q^^²ekǘI@k }Q `rcoh_x;ig@Ponzdo3'7 <=ZJGQOSӯfγ"ܯ ;λIRJߩ$}4tL@C7v 労 V U|ijȱ֟C5i,(AzCi$%׫tdm8:fpVB $bms#uBw-)+ x%X)->M)&)b Y_.dVzYn̄V XNcuSxQ GQC#'u J3PC=L-ݚR_GqӮYICoI3,kW+^DGhtGi RkF'&Gj4WzYޘtiG\Ak(r]"Իе$hW.=GK31e9 (%a\ݒ +/wrnGO:3i1x2ʐ!|ͨF#+gKpH&?7_ߌ$ h}+p!/ AB,ny<) -gʖB.no+7="v,>j% ioHcS!#k4Sb]G'iw@z_)axO@ݽ ͥ飫"YtȤ! n"!ARnA>MqLj'8cB&'\/6ep bl7tzc ŵ ^ח͜@Z_yiy Ք*'O9jq?H,G}0d9,C=rK!#8#dd-Xf+hZ+A?LO+yӥ[#L{hh&܂I2428MZ C^hhWw"qH39)Z@;,fqimq1gZQF@lG}tv +< 9!s~sY^4sckw+}N/2;F& ^sSvŖ;hN9Hw>kֳKEk=5 6D7m@]8l>uIIe]Nd@ AO <;$: ^A3f{#Uv6T~N!H+W"0~I0WSr .e =|4|.DC+wJy!ΠKpzSՇJϣZތ3x䤪_#xvҪzUn|+w9zPx*@GKLE.r92GjhKWV<Iul>VV 5SDK+=] M/m`ݑ>>Bu JzO; 5!EV}qW:SlB `b@J"VV|ܙK(0*-ٽn鹞rl]psڇZI\5 =4L:V Qd53Cei@FGSӪɴ1Pm93M#f\3h6ZS-NOyɃ`B.LdK-~ݗ'5(s}`7lE=Ë,='8O=:h,׻NI sxWϹ(=>vgP.7u>"}Rk [i4}"C:DX{9 *5-wV|Ak{砇״FmA!ܒgIJWLj"ÀK( A4c[޹ϡ#4c!H:4H7zQ^)w;YR5?{H'm"܀l8 CZ]!KN\{ܧfq{68lO%SE/W(pjϦ%qc# br+Ps8Q %mo::#W-ODx0x99-*ta|N?K.YK~SiBtJ [ne_RSCKipBjqBC[-fYv\DEViؘA2J5(!),@[&o9ge),2-5 #-I>L uR_|)bܼ̂('j/L/ᕀh!ackTts۾:ĭ# }3<6C1;a(g~15\XbVYSjVh::SB\y7*.G_Kaqy)|h<|@#ګy*0}(."|W-}1sa}tix]n!7B3D$95v-}D5nD6}3D ٕ–bit.ܥtE·+\Ni7L>M/Τ: al>C49tZ?2BV";O$s!:QTf]N%* }`-}1]K>!CAf_S/C spG tPWt''"''Cީ'+ai; )ӧ1⛯e.֏`̟W[KHOK+Nu겈C4)ޜ1([wsNbjgj6ZkJFK$%Lc!T-]xbbȝkyc#Ԝӳ }-;:nt/[Doyf ";[4Hg0_hwҌl2=7D}K%PɃVDeRyuM#Y MX":PZ|N#3ed-H}


Leben

Mallorca und das Meer.
MZ-Wettbewerb: Mallorca und das Meer - laden Sie Ihre Fotos hoch!

MZ-Wettbewerb: Mallorca und das Meer - laden Sie Ihre Fotos hoch!

Gewinnen knnen Sie einen Hotelaufenthalt, Restaurant-Besuche und weitere Preise

Premiere fr neuen Markt in Santa Catalina

Premiere fr neuen Markt in Santa Catalina

Im Hafen von Palma ist auerdem ein neuer Gastromarkt geplant

Wanderung der Woche: Auf den Spuren des Schweinehirten

Wanderung der Woche: Auf den Spuren des Schweinehirten

Eine Tour vom Bergdorf Mancor ber den Coll de Mancor zum Coll de sa Batalla

Neue Strand-App hilft bei der Playa-Suche

Neue Strand-App hilft bei der Playa-Suche

Beach-Inspector verffentlicht Strandfhrer als Smartphone-Version

150 Biersorten bei der BeerPalma auf Mallorca

150 Biersorten bei der BeerPalma auf Mallorca

Brauer von der Insel und auerhalb prsentieren sich auf der Messe am Parc de la Mar

Fnf Tonnen Schnecken in Vilafranca

Fnf Tonnen Schnecken in Vilafranca

"Caragols" satt fr 13.000 Kunden - Warum das Restaurant "Es Cruce" einmal im Jahr zum Mekka der...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |