Wenn der Nachthimmel über Mallorca weint

In der Nacht auf den 12. August sind die "Tränen des Laurentius" zu beobachten

11-08-2011  
 Foto: DM

"Tränen des Laurentius“ (in Spanien lágrimas de San Lorenzo) heißt ein Phänomen, das in der Nacht vom 11. auf den 12. August besonders gut zu beobachten ist: Um die hundert Sternschnuppen pro Stunde werden über den Himmel sausen, weil unser Planet jedes Jahr den Meteorstrom der Perseiden kreuzt und der „Zusammenprall“ an diesem Datum seinen Höhepunkt erreicht. Noch bis 24. August wird der Meteorschauer intensiver als gewohnt sein.

Das Mallorca Planetarium in Costitx veranstaltet am Freitag (12.8.) ab 22.30 Uhr Spezialdarbietungen zu diesem Naturereignis und bietet die ganze Nacht hindurch die Möglichkeit zur Beobachtung. Information/Anmeldung unter Tel.: 650-38 68 81.


Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |