Achtjähriger knipst Weihnachtsbeleuchtung in Palma an

Der Junge hatte den Wunsch in einem Brief an den Bürgermeister geäußert

08.12.2013 | 08:16
Achtjähriger knipst Weihnachtsbeleuchtung in Palma an
Palma knipst die Weihnachtsbeleuchtung an
Play
Achtjähriger knipst Weihnachtsbeleuchtung in Palma an

Unter dem Jubel der kleinen und großen Zuschauer ist am Freitagabend (29.11.) die Weihnachtsbeleuchtung in Palma de Mallorca eingeschaltet worden. Ein Junge durfte den Knopf betätigen, der in 102 Straßen der Stadt die Lichter erstrahlen ließ. Der Achtjährige hatte vor Monaten in einem Brief an den Bürgermeister geschrieben, dass dies sein größter Wunsch sei.

Fotogalerie: So erstrahlt Palma seit Freitag in weihnachtlichem Glanz

Gleichzeitig wurden auch die Weihnachtsmärkte auf der Plaça d'Espanya, der Plaça Major und auf der Via Roma eröffnet, genauso wie die große Krippenlandschaft im Erdgeschoss des Rathauses. Für vorweihnachtliche Klänge sorgten ein Chor sowie weitere Musikgruppen.

Video: Die Weihnachtsbeleuchtung wird angeknipst

Bei der Beleuchtung handelt es sich um LED-Lampen mit geringem Stromverbrauch, es gab dieses Jahr allerdings keine Neuanschaffungen. Installiert wurden insgesamt 30 Kilometer Lichtgirlanden. Sie werden bis zum 6. Januar täglich von 17.30 Uhr bis 21.30 Uhr angeschaltet sein, freitags und samstags bis Mitternacht.

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 


Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |