Vorsicht, es platscht!

Splash-In: In Port de Pollença steigt an diesem Wochenende ein internationales Treffen von Wasserflugzeugen

01.05.2015 | 12:42
Sauber gelandet: ein spanisches Löschflugzeug.

Auch im Norden von Mallorca ist an diesem Wochenende auf und vor allem über dem Wasser viel los: An der Flugschau Splash-In! in Port de Pollença nehmen elf Wasserflugzeuge und ein Hubschrauber teil. Sie kommen aus der Schweiz, Italien, Finnland, Holland und Spanien.

Am Freitagvormittag bestand die Möglichkeit, die Fluggeräte im Luftwaffenstützpunkt im Hafen zu besichtigen. Gegen Mittag war eine Vorführung mit Fallschirmspringern geplant. Bis Sonntag (3.5.) soll in der Bucht gestartet und gelandet werden.

Es handelt sich bereits um die dritte Ausgabe dieser internationalen Flugschau. Dieses Jahr gibt es Grund für die eine oder andere Ehrenrunde: Vor 100 Jahren startete 1915 in Los Alcázares (Murcia) das erste spanische Wasserflugzeug.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |