Karneval an der Playa de Palma vereint die Nationen

Auch in den anderen Gemeinden der Insel zogen die Menschen verkleidet umher

26.02.2017 | 10:38
So sah der Karneval auf Mallorca aus.

Der Karneval an der Playa de Palma und den anderen Gemeinden auf Mallorca hat am Samstag (25.2.) zahlreiche Menschen auf die Straße getrieben.

Der Faschingsumzug in Arenal ist mit 40 Jahren einer der ältesten der Insel. 16 Gruppen – 10 mehr als im Vorjahr – meldeten sich mit einem Thema für den Karneval an. Unterstützt wurden sie von sechs Umzugswagen und sechs individuellen Choreographien.

Die Zuschauer bejubelten lautstark die Gruppe "El valle de las mariposas" (Das Tal der Schmetterlinge). Aus einem mit Kunstblumen geschmückten Wagen lugten Kinder als Schmetterlinge verkleidet hervor. "Wir sind seit 15 Jahren dabei", sagte Cristina Vilches der MZ-Schwesterzeitung "Diario de Mallorca". "Wir bereiten den Umzug seit November vor. Das ist alles Handarbeit."

Der Umzug an der Partymeile hat auch viele Nationen vereint. Im Publikum sah man Araber als Prinzessin verkleidet und Chinesen die Zumba tanzten.

Auch in anderen Gemeinden wie Sóller, Inca und Calvià wurde gefeiert. Speziell kam der Umzug in Manacor daher, wo alle Partyfreudigen sich zum Thema "Western" verkleideten.

Der Karneval geht am Sonntag (26.2.) in Palma weiter. Ab 10. 30 Uhr startet der Umzug "Sa Rueta" von der Rambla Richtung Jaume III. Die gleiche Strecke läuft ab 17 Uhr der Umzug "Sa Rua" ab. Dann sind auch wieder die kleinen Schmetterlinge von "El valle de las mariposas" zu sehen. /rp

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Leben

Blick in die Marivent-Gärten.
Marivent-Palast: Die Treppe führt ins Nirgendwo

Marivent-Palast: Die Treppe führt ins Nirgendwo

In den Gärten der königlichen Residenz: alte Bäume, organische Formschnitte und viel Grün. Ein...

Ein 348-Kilo-Thunfisch vor der Nordküste von Mallorca

Ein 348-Kilo-Thunfisch vor der Nordküste von Mallorca

Kapitän Vincent Riera vom Unternehmen "Fishing in Mallorca" gelang ein Fang der Superlative. Das...

Zeitreise ins Mittelalter: Spaziergang über den Mittelalter-Markt Capdepera

Musik, Gaukler, Schauspieler beim Mercat Medieval vom 19. bis 21. Mai

Top Chef-Gewinner Marcel Reß eröffnet Restaurant in Inca

Top Chef-Gewinner Marcel Reß eröffnet Restaurant in Inca

Der Deutsche war im spanischen Fernsehen zum "besten Profikoch Spaniens" gekürt worden

Das Landgut Ariant: ein Idyll in guten Händen

Das Landgut Ariant: ein Idyll in guten Händen

MZ-Ausflug durch die blühenden Gärten im Norden von Mallorca

Exotische Tiere auf Capdeperas Mittelaltermarkt

Von Freitag (19.5.) bis Sonntag (21.5.) hält der Mercat Medieval im Inselosten viele Attraktionen...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |