So untersuchen Unterwasserarchäologen Wracks um Cabrera

Zehn untergegangene Schiffe hat das Team bereits lokalisiert

17.05.2017 | 17:37
So läuft ein Einsatz auf der Neptun ab.
Die Neptun untersucht Schiffswracks in der Meerestiefe.

Der Spezialtrupp GEAS der Guardia Civil hat zehn Schiffswracks um Cabrera, der geschützten Nachbarinsel von Mallorca, geortet und untersucht. Bis Freitag (19.5.) sollen vier weitere untergegangene Boote in großer Tiefe analysiert werden.

Bei dem Einsatz sind 40 Seeleute auf der "Neptun" an Bord. Im ersten Schritt ortet das Team die Wracks mit einem Sonargerät. Mit einem unbemannten U-Boot nehmen die Spezialisten Fotos des Schiffs auf. In der Folge wird festgestellt, ob es nötig ist, Taucher in die Tiefe zu schicken, um weitere Informationen einzuholen.

Hintergrund: Wie die Spezialisten Schiffswracks erkunden

Im Meer vor Mallorca verliefen mehrere Handelsrouten des Römischen Imperiums. Das erklärt die Vielzahl an Wracks auf dem Meeresboden.  /rp

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Leben

Der Hamburger „Geyperman" ist die Spezialität des Hauses und kostet 11 Euro.
Bar Sa Jugueteria: Feiern im Kinderzimmer

Bar Sa Jugueteria: Feiern im Kinderzimmer

Die Kneipe in Palmas Altstadt ist mit Spielzeugen verschiedener Epochen dekoriert. Zu Hamburger...

Konzert-Bar Es Punt: Entspann dich, du bist im Urlaub

Konzert-Bar Es Punt: Entspann dich, du bist im Urlaub

Die Bar Es Punt in Colònia de Sant Jordi ist seit Jahren ein Treffpunkt mit Live-Musik für...

Ariany: Lust auf Besucher statt Tourismusphobie

Ariany: Lust auf Besucher statt Tourismusphobie

Nicht überall auf Mallorca kann man vor lauter Urlaubern die Insel nicht mehr sehen. In Ariany...

Palma liefert sich feuchtfröhliche und farbenfrohe Wasserschlacht

Zum dritten Mal trafen sich die Bewohner der Balearen-Hauptstadt unter dem kämpferischen Motto...

Ein Stück Mallorca teilen: Laden Sie Ihre Leser-Fotos ohne Registrierung hoch!

Ein Stück Mallorca teilen: Laden Sie Ihre Leser-Fotos ohne Registrierung hoch!

Wir teilen Ihre Motive täglich mit unseren Facebook-Fans

Mercat 1930: Das bietet der neue Streetfood-Markt in Palma

14 Stationen mit kulinarischen Raffinessen vereint das neue Angebot am Paseo Marítimo

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |