Real Mallorca fährt dritte Niederlage in neuer Saison ein

Die Insel-Kicker verloren am Sonntagmittag (1.9.) gegen Sporting de Gijón

01.09.2013 | 13:55

Es sieht weiter trostlos aus: Der Zweitligist Real Mallorca hat auch das dritte Spiel der neuen Saison in den Sand gesetzt und die Hoffnung der Fans auf einen baldigen Wiederaufstieg in die Primera División weiter zerstreut. Die Mannschaft von Trainer José Luis Oltra verlor bei dem Auswärtsspiel am Sonntagmittag (1.9.) gegen Sporting de Gijón mit 0:3.

Die Mallorca-Kicker kassierten das erste Tor durch Hugo Fraile in der 23. Minute, es folgten weitere Treffer durch Álex Barrera (65.) und Scepovic (86.). Wie schon in der Vorwoche hagelte es zwei Rote Karten für Real Mallorca: Agus wurde in der 14. Minute vom Platz verwiesen, Ximo Navarro bekam in der zweiten Halbzeit die gelb-rote Karte gezeigt.

Als nächstes trifft Real Mallorca am Samstag (7.9.) um 18 Uhr auf die Mannschaft von Alcorcón.

25 Mal Vereinssport auf Mallorca

Vereinssport auf Mallorca

Hier finden Sie Ihren Sportverein!

Von Basketball über Fechten bis Volleyball: 25 Sportarten im Überblick und mit Links zu den Vereinen auf Mallorca.


 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |