Real Mallorca gewinnt letztes Heimspiel

Die Insel-Kicker traten am Samstagabend (31.5.) gegen Las Palmas an

07.06.2014 | 20:46
Real Mallorca gewinnt letztes Heimspiel
Real Mallorca gewinnt letztes Heimspiel

Der Zweitligist Real Mallorca hat am Samstagabend (31.5.) sein letztes Heimspiel der Saison gegen Las Palmas mit 2:0 gewonnen und damit eine Serie von neun Spielen ohne Sieg unterbrochen. Beflügelt von gut 15.000 Zuschauern im Stadion Son Moix zeigte die Mannschaft von Javier Olaizola ein anderes Gesicht als in den Spielen zuvor. Dem Drittplatzierten Las Palmas gelang es nicht, seine sonst kombinationssichere Offensive in Szene zu setzen, Mallorca dagegen zeigte sich gefährlich nach Standards. Emilio Nsue köpfte nach einem Eckstoß von Pep Martí zur Führung ein, die Tomer Hemed später noch ausbaute.

Durch die gleichzeitigen Siege der Abstiegskonkurrenten Madrid Castilla, Girona und Alavés ändert sich an der Tabellenkonstellation wenig. Real Mallorca ist gut beraten, auch aus dem letzten Spiel in Córdoba am Samstag (7.6.) um 18.30 Uhr Punkte mitzunehmen, hat aber den Klassenerhalt somit noch in eigener Hand.



25 Mal Vereinssport auf Mallorca

Vereinssport auf Mallorca

Hier finden Sie Ihren Sportverein!

Von Basketball über Fechten bis Volleyball: 25 Sportarten im Überblick und mit Links zu den Vereinen auf Mallorca.


 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |