Rafael Nadal holt neunten Titel in Paris

Der Tennisstar aus Manacor bleibt nach seinem Sieg über Novak Djokovic am Sonntag (8.6.) Nummer eins der Weltrangliste

09.06.2014 | 08:53
Rafael Nadal holt neunten Titel in Paris
Rafael Nadal holt neunten Titel in Paris

Mallorca feiert den neunten Titel von Rafael Nadal bei den French Open: Der Tennisstar aus Manacor besiegte am Sonntag (8.6.) mit 3:6, 7:5, 6:2, 6:4 seinen Rivalen Novak Djokovic in Paris. Damit bleibt Nadal Nummer eins der Tennis-Weltrangliste und schaffte als erster Spieler den fünften Erfolg in Serie bei den French Open.

Der 26-Jährige erhielt 1,65 Millionen Euro Preisgeld und den Musketier-Cup, anschließend entschuldigte er sich bei Djokovic: "Du hast es verdient, dieses Turnier zu gewinnen und wirst es eines Tages." Es war das bereits 42. Duell der beiden Rivalen. Mit seinem insgesamt 14. Grand-Slam-Titel schließt Nadal zu Pete Sampras auf und hat nur noch drei Titel weniger als Roger Federer.



25 Mal Vereinssport auf Mallorca

Vereinssport auf Mallorca

Hier finden Sie Ihren Sportverein!

Von Basketball über Fechten bis Volleyball: 25 Sportarten im Überblick und mit Links zu den Vereinen auf Mallorca.


 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |