Das erste Jahr nach TUI: Der Palma Marathon im neuen Gewand

Am Sonntag (18.10.) findet das sportliche Großereignis erstmals nicht mehr unter dem Namen des Ex-Hauptsponsors statt

18.10.2015 | 10:20
Palma ins Zentrum rücken: Der Marathon (hier 2014)

Wirklich große Namen hätten sich dieses Jahr nicht angemeldet für den Palma de Mallorca Marathon, sagt Dani Quintero von der Organisation. Immerhin, Vorjahressieger Toni Roldán soll wieder mit dabei sein. Es ist ein Neuanfang, nachdem das Rennen im vergangenen Jahr zum letzten Mal unter dem Namen des vormaligen Hauptsponsors Tui veranstaltet worden war. Der Reiseveranstalter hatte sich faktisch bereits 2013 von der Veranstaltung verabschiedet.

Das hat auch zu einer leicht geringeren Teilnehmerzahl geführt. Waren es im vergangenen Jahr noch insgesamt 11.294 Teilnehmer (inklusive den Kindern vom Kids Run), rechnet die Organisationsfirma Kumulus in diesem Jahr mit knapp 9.000 Erwachsenen und Kinder. Etwa 60 Prozent der Teilnehmer sind Deutsche.

Nicht unbedingt kleiner geworden ist der Marathon hinsichtlich der Begleitveranstaltungen. Am Freitag (16.10., 10 Uhr) gibt es einen Breakfast-Lauf über fünf Kilometer als Begrüßung für die Athleten. Ein Tag später (17.10., 17 Uhr) findet wie schon in den Vorjahren der Palma Run für Kinder zwischen zwei und zwölf Jahren statt. Je nach Alter beträgt die Strecke 600 oder 1200 Meter. Davor gibt es eine Pasta Party (13-16 Uhr).

Das Hauptrennen mit den Unter­kategorien Marathon, Halbmarathon und 10 Kilometer-Lauf findet am Sonntag statt (18.10., 9 Uhr). Die Siegerehrung am Paseo Marítimo wird für 11.30 Uhr erwartet. Die übrigen Läufer haben Zeit, bis 15 Uhr ins Ziel zu kommen. Im Gegensatz zu vergangenen Jahren geht die Strecke diesmal hauptsächlich durch die Stadt. Der Hauptmarathon wird in zwei Runden bestritten. „Wir wollten den Fokus mehr auf die Stadt legen, so wie es etwa Berlin und New York machen", sagt David Thompson von Kumulus.

Zum Abschluss des Events findet eine Party im Megapark statt (ab 20 Uhr). Charity Partner ist in diesem Jahr die Stiftung Vicente Ferrer. Es wird Geld für junge behinderte indische Sportler gesammelt.

Im Internet unter: www.palmademallorcamarathon.com

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen


25 Mal Vereinssport auf Mallorca

Vereinssport auf Mallorca

Hier finden Sie Ihren Sportverein!

Von Basketball über Fechten bis Volleyball: 25 Sportarten im Überblick und mit Links zu den Vereinen auf Mallorca.


 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |