Erste Niederlage für Trainer Christian Ziege

Sein Club Atlético Baleares verliert trotz guter Leistung in Sabadell mit 1:2 und rutscht in der Tabelle aus den Play-Off-Plätzen

21.12.2015 | 11:44
Nichts zu holen gab es für Atlético Baleares in Sabadell.

Zweites Spiel für Cheftrainer Christian Ziege auf der Bank des Fußball-Drittligisten Atlético Baleares - und für den 43-Jährigen setzte es schon die erste Niederlage. Das Drittligateam von der Insel verlor am Sonntag (13.12.) mit 1:2 in Sabadell, einem Absteiger aus der Zweiten Liga. Die Pleite für das Team des deutschen Eigentümers Ingo Volckmann war allerdings unverdient, denn die Gäste bestimmten vor allem in der zweiten Halbzeit das Geschehen nahezu komplett.

Die Tore fielen allerdings allesamt vor der Pause. Roigé hatte die Hausherren nach nur fünf Minuten in Führung gebracht. David Prieto glich die Partie in der 10. Minute bereits wieder aus. Sekunden vor dem Halbzeitpfiff markierte Marc Fernández mit einem präzisen Schuss den Siegtreffer für Sabadell.

Ziege, der vergangene Woche einen 3:1-Sieg gegen Badalona zum Einstand gefeiert hatte, war nach der Partie bedient: "Ich fahre hier äußerst unzufrieden wieder weg. Wir haben gut begonnen, haben viel den Ball gepasst und uns Möglichkeiten erspielt. Nach und nach haben wir unser Vorhaben, Druck zu erzeugen und vors Tor zu kommen, dann aus den Augen verloren. In der zweiten Halbzeit stand dann eigentlich nur ein Team auf dem Feld - und das waren wir."

Die kommende Partie, die letzte des Jahres, wird für Ziege und sein Team ein reizvolles Nachbarschaftsduell, denn Atlético Baleares reist am Sonntag (20.12.) zum Aufsteiger Llosetense des Ex-Atlético Baleares-Trainers Nico López. /jk

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen


25 Mal Vereinssport auf Mallorca

Vereinssport auf Mallorca

Hier finden Sie Ihren Sportverein!

Von Basketball über Fechten bis Volleyball: 25 Sportarten im Überblick und mit Links zu den Vereinen auf Mallorca.


 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |