Eigentümerwechsel bringt keine sportliche Besserung

Fußball-Zweitligist Real Mallorca verliert in Córdoba und rangiert wieder auf Abstiegsplätzen

11.01.2016 | 10:24
Hat nichts genützt: Schulterschluss von Real Mallorca vor dem Spiel in Córdoba.

Vielleicht ist es die erste Lektion für den neuen Clubeigner, den US-amerikanischen Bankier Robert Sarver, und seinen Manager vor Ort, Maheta Molango: Mit Real Mallorca musss man viel, viel Geduld haben. Mit einer mehr als dürftigen spielerischen Leistung verlor der Fußball-Zweitligist am Sonntagabend in Córdoba 1:3. Damit rangiert Real Mallorca nur noch auf Platz 19 (von 22) der Liga Adelante, einem Abstiegsplatz.

Das Team offenbarte vor allem in der ersten Halbzeit mindestens einen Klassenunterschied im Vergleich zu den Andalusiern. Die Südspanier durften schalten und walten, wie sie wollten und hätten bereits nach sieben Minuten durch einen Elfmeter in Führung gehen können, den Fidel allerdings deutlich über das Tor setzte. In der 16. Minute hatte dann Torwart Wellenreuther keine Chance gegen den Ex-Spieler von Atlético Baleares, Florin Andone. Und in der 27. Minute schlug der Mallorquiner Xisco Jiménez zu. Nach dem 2:0 war das Spiel entschieden. Ein Tor wurde Córdoba aufgrund vermeintlicher Abseitsstellung aberkannt.

In der zweiten Halbzeit erhöhte Markovic in der 71. Minute den Vorsprung auf 3:0. Nur eine Minute später verkürzte Brandon auf 1:3, doch dabei blieb es bis zum Schluss.

Nun dürfte mal wieder ein Trainerwechsel anstehen: Die Ablösung von Pepe Gálvez wird immer wahrscheinlicher. Dem Interimscoach waren von dem Voreigentümer Utz Claassen und seinem sportlichen Leiter Miquel Ángel Nadal drei, vier Spiele eingeräumt worden, um zu sehen, ob er sich bewährt. Die offenbar zutiefst verunsicherte und demoralisierte Mannschaft hat er aber nicht aufrichten können.

Indes rückt Verstärkung an. An diesem Montag (11.1.) will der Club zwei Neuverpflichtungen vorstellen: die Offensivspieler Adrián Colunga und Pol Roigé (21 Jahre, kommt von Sabadell) und Adrián Colunga (32 Jahre, zuletzt Brighton). /ck

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen


25 Mal Vereinssport auf Mallorca

Vereinssport auf Mallorca

Hier finden Sie Ihren Sportverein!

Von Basketball über Fechten bis Volleyball: 25 Sportarten im Überblick und mit Links zu den Vereinen auf Mallorca.


 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |